Sie sind hier
E-Book

Die Bitterstoff-Revolution

Natürliche Vorsorge und sanfte Heilung über den Darm

AutorHannelore Fischer-Reska
VerlagSüdwest
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl192 Seiten
ISBN9783641047368
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Neue Perspektiven der Naturheilkunde
Ob im indischen Ayurveda, in der Traditionellen Chinesischen Medizin oder in der Kräuterheilkunde der heiligen Hildegard - Pflanzen, die so genannte Bitterstoffe enthalten, spielen die herausragende Rolle bei der Vorsorge wie auch bei der Behandlung zahlreicher Krankheiten. Diese heilenden Essenzen und Tinkturen für uns wieder »entdeckt« zu haben, ist das große Verdienst der bekannten Heilpraktikerin Hannelore Fischer-Reska. Damals wie heute erfolgen Vorbeugung und Heilung vor allem über den Darm, in dem sich entscheidende Bereiche des Immunsystems befinden.
- Seit Jahrtausenden bewährt, jetzt wieder entdeckt: Bitterstoffe helfen und heilen bei zahlreichen Krankheiten und Gesundheitsstörungen.
- Für ein starkes Immunsystem, weniger Allergien und zur Gewichtsreduktion.
- Eine Revolution der Naturheilkunde: Die neuartige Bitterstoff-Therapie von Hannelore Fischer-Reska.


Hannelore Fischer-Reska arbeitete mehr als 25 Jahre als Heilpraktikerin in eigener Praxis - dem Institut für Naturheilverfahren und Erfahrungsmedizin - in München. Hier entwickelte sie eine Reihe von speziellen naturheilkundlichen Therapiemethoden, die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus Anerkennung und Anwendung finden. Zu ihren Klienten zählten zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus Politik, Sport und Kultur. Die Autorin lehrte als Gastprofessorin u. a. an der International University for Complementary Medicines in Colombo und engagierte sich viele Jahre bei zahlreichen Hilfsprojekten in Entwicklungsländern. Ihre Forschungsarbeiten befassen sich u. a. mit der Bekämpfung von Viren und Bakterien sowie mit der Entgiftung des Körpers von schädlichen Umwelteinflüssen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Bitterstoffe für jeden Tag (S. 104-105)

Bitterpflanzen werden in der Regel in drei Zubereitungsformen eingenommen: als Frischpflanzenpresssaft, als Tee(-mischung) oder als Extrakt, wobei letzterer meist als Tinktur hergestellt wird. In diesem Kapitel erfahren Sie alles Wichtige zu diesen Zubereitungen - wann sie sich für wen eignen, wie sie zu dosieren sind und welche Gegenanzeigen man beachten muss. Auch der »Bitterstern« und der »Bittersegen« werden vorgestellt - zwei Bittertinkturen aus rund 20 verschiedenen Heilkräutern, die sich in der Praxis zur Behandlung der unterschiedlichsten Beschwerden und Krankheiten bereits bestens bewährt haben.

Bittere Tees und Tinkturen


Wie Sie bisher bereits erfahren haben, ist die Anwendung der Bitterstoffe außerordentlich vielfältig. Bei zahlreichen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen - vor allem im Bereich des Verdauungsapparats sowie zur allgemeinen Stärkung und Anregung des Organismus - sind sie die Mittel der allerersten Wahl.   

Aktive Gesundheitspflege


Über den Darm, die wichtigste Bastion unserer Gesundheit und zugleich die Quelle zahlreicher, oft sehr ernsthafter Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen, stärken sie unser Immunsystem, schützen uns so vor Krankheitserregern, halten Herz und Kreislauf in Schwung, regen die Blutbildung an, regulieren den Stoffwechsel, wirken als aktive Entsäuerungsmittel und sorgen dafür, dass wertvolle und gesunde Nahrungsstoffe vom Körper optimal aufgenommen und verwertet werden. So tragen sie ganz wesentlich dazu bei, dass wir gesund bleiben - und außerdem körperlich und geistig fit bis ins hohe Alter. Kurz: Die bitterstoffhaltigen Pflanzen und die daraus hergestellten Zubereitungen sind Lebensmittel im besten Sinn des Wortes.
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Ernährung - Rezepte und Ratgeber

Laktose-Intoleranz

E-Book Laktose-Intoleranz
Wenn Milchzucker krank macht Format: PDF

Fühlen Sie sich nach dem Essen oft unwohl, haben Blähungen, Völlegefühl und Bauchschmerzen? Dann vertragen Sie vielleicht keinen Milchzucker. Die Laktose-Intoleranz ist häufig: Bei uns ist etwa jeder…

Das kleine Weihnachtsbackbuch

E-Book Das kleine Weihnachtsbackbuch
Gesund backen: So einfach geht's Format: ePUB

Ganz gleich, ob Sie ein alter Hase in der Backstube oder Anfänger sind. Sie finden in diesem Backbuch zahlreiche Rezeptideen vom klassischen Vanillekipferl bis hin zur raffinierten Rumtorte. Unsere…

Gicht natürlich behandeln

E-Book Gicht natürlich behandeln
Heilmittel, die für Linderung sorgen. Das können Sie selbst tun. Sanfte Selbsthilfe mit Homöopathie. Format: ePUB

Natürliche Methoden,die wirklich wirken: Alle natürlichen Behandlungsmethoden, die sich als wirksam erwiesen haben. Viele alltagstaugliche Tipps und Maßnahmen für mehr Lebensqualität.…

Risiko Bauchfett

E-Book Risiko Bauchfett
Was es so gefährlich macht und wie Sie es schnell loswerden Format: ePUB

Ran an den Bauch! Speckpolster am Bauch sind nicht sehr beliebt: Ein flacher Bauch entspricht sehr viel mehr unserem gängigen Schönheitsideal. Es gibt jedoch noch einen anderen wichtigen…

Cholesterin natürlich senken

E-Book Cholesterin natürlich senken
Heilmittel, die den Cholesterinspiegel regulieren, Das können Sie selbst tun Format: PDF

Blutfette im Griff - ohne Nebenwirkungen: Keine Panik: Wer einen zu hohen Cholesterinspiegel hat, muss nicht in jedem Fall Tabletten schlucken. Denn Cholesterinsenker sind nicht harmlos und deshalb…

Gut leben mit COPD

E-Book Gut leben mit COPD
Endlich wieder durchatmen, Der Patientenratgeber. Mit einem Vorwort von Dr. med. Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen und Vizepräsidentin der Bundesärztekammer. Format: ePUB

Lange als 'Raucherlunge' verharmlost ist die Diagnose COPD für die Betroffenen im ersten Moment ein Schock und wirft existenzielle Fragen auf. Tatsächlich gibt es heute gute Behandlungsmöglichkeiten…

Säure-Basen-Balance

E-Book Säure-Basen-Balance
Der Schlüssel zu mehr Wohlbefinden Format: ePUB

Säure-Basen-Balance – ein Guide für mehr Wohlbefinden Für alle Menschen, die ihrem Körper auf sanfte Weise etwas Gutes tun wollen und ihn mithilfe von Ernährung…

Hydro Power

E-Book Hydro Power
Nie wieder müde, dick und krank dank Gel-Wasser Format: ePUB

Nie wieder Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übergewicht und schlechte Laune! Was wir brauchen, um gesund, fit und schlank zu sein? Das Gel-Wasser, das in Obst und Gemüse steckt. Die Wissenschaftlerinnen Dr…

Schüßler-Salze

E-Book Schüßler-Salze
Zuverlässige Selbsthilfe bei Beschwerden von A bis Z Format: PDF

Schüßler-Salze sind natürliche Heilmittel: nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. Sie eignen sich zur Selbstbehandlung von Erwachsenen und von Kindern. Zuverlässig führt der Heilpraktiker Jörg…

Hydro Power

E-Book Hydro Power
Nie wieder müde, dick und krank dank Gel-Wasser Format: ePUB

Nie wieder Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übergewicht und schlechte Laune! Was wir brauchen, um gesund, fit und schlank zu sein? Das Gel-Wasser, das in Obst und Gemüse steckt. Die Wissenschaftlerinnen Dr…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...