Sie sind hier
E-Book

Die Blüten des Extravaganten

Über die Tendenz zur Sprachentstellung in zeitgenössischen Architekturkritiken

eBook Die Blüten des Extravaganten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
109
Seiten
ISBN
9783828865617
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Seit einigen Jahrzehnten wandelt sich die Verwendung der Sprache in den Architekturkritiken. Es ist eine Entwicklung von einem sachlichen Sprachstil hin zu übersteigerten, nicht einmal mehr metaphorisch zu interpretierenden Formulierungen festzustellen. Ein allgemeines Kulturphänomen, das scheinbar auf die immer stärkere Dominanz des Bildhaften in der Kommunikation zurückzuführen ist. Diese neue Sprache analysiert Jan Büchsenschuß exemplarisch an Hand der Kritiken der Architekturzeitschrift 'bauwelt' des Jahrgangs 2008 und strukturiert die Fülle an verwendeten sonderbaren Formulierungen sprachwissenschaftlich. Auf Basis dieser Analyse fragt er, was diese neue, nur schwer interpretierbare Sprache für die Architektur als Kunst und für den reflektierenden Leser von Architekturkritiken bedeutet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Architektur - Baukunst

Kurbauten in Baden

eBook Kurbauten in Baden Cover

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Universität Karlsruhe (TH) (Landesdenkmalamt Baden-Württemberg), Veranstaltung: ...

Der Chinesische Garten

eBook Der Chinesische Garten Cover

Dr.-Ing. Bianca Maria Rinaldi studierte Architektur an der Universität von Camerino, Italien, und promovierte in Landschaftsarchitektur an der Leibniz Universität Hannover. Sie war ...

Einfach Bauen Zwei

eBook Einfach Bauen Zwei Cover

Während Innovationen und neue technische Entwicklungen heute immer schneller aufeinander folgen und im Bauwesen so gut wie alles möglich machen, findet gleichzeitig eine Rückbesinnung statt auf ...

Die semantische Wende

eBook Die semantische Wende Cover

Wie kommen Produkte zu ihrer Bedeutung?Klaus Krippendorff studierte an der legendären Ulmer Hochschule für Gestaltung. Er ist Professor an der Annenberg School for Communication der University of ...