Sie sind hier
E-Book

Die Bodenschätze Südamerikas

eBook Die Bodenschätze Südamerikas Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
32
Seiten
ISBN
9783638070249
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut), 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit thematisiert die Bodenschätze des südamerikanischen Kontinents. Zuerst wird dabei auf die Produktion und Reserven der Fossilen Brennstoffe Erdöl, Erdgas und Steinkohle in Südamerika eingegangen. In diesem Zusammenhang werden auch die Außenhandelströme mit diesen Primärenergieträgern dargestellt. Im Anschluss daran werden die Vorkommen der südamerikanischen Bergbau- und Tagebauindustrie beschrieben. Wobei die Vorkommen an Eisen, ausgewählten NE- Metallen (Kupfer, Aluminium, Zink) und Edelmetallen behandelt werden. Die Produktionszahlen, Reserven und der mit diesen Bodenschätzen betriebene Außenhandel wird beleuchtet, ergänzt um die ebenfalls wichtig Bedeutung des jeweiligen Rohstoffes im internationalen Kontext; Einige Rohstoffe sind in vielen Regionen der Welt vorzufinden während andere Rohstoffe primär nur in einer Teilregion der Welt vorkommen. Dabei ist es interessant herauszufinden, ob der südamerikanische Kontinent über Bodenschätze verfügt die überwiegend nur dort vorkommen und es zu einer Abhängigkeitsbeziehung kommt. Ebenso wird die Frage aufgearbeitet, ob die geförderten Bodenschätze auf dem südamerikanischen Kontinent eine Weiterverarbeitung im Förderland erfahren oder ausschließlich gefördert und danach exportiert werden und ob ein Großteil der wirtschaftlichen Wertschöpfung die Region verlässt. Neben der ökonomischen Analyse der Bedeutung südamerikanischer Bodenschätze für die Staaten Südamerikas, werden auch die ökologischen und sozialen Folgeschäden der Bergbauindustrie aufgegriffen und nicht außer Acht gelassen. Der letzte kleine Teil der Arbeit setzt sich mit den Problemen des Kleinbergbaus in Südamerika auseinander, der mehr Arbeitsplätze generiert als der industriell betriebene Bergbau, aber nur einen geringen Teil zur Gesamtförderung der Bodenschätze beiträgt. Hier sind die ökologischen und sozialen Folgen ein erstzunehmendes Problem für das in Zukunft Lösungsansätze gefunden werden sollten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...