Sie sind hier
E-Book

Die Bombardierung Tirols. Innsbruck und Hall im Zweiten Weltkrieg

Eine komprimierte Schilderung der Bombardierungsjahre 1943 -1945

eBook Die Bombardierung Tirols. Innsbruck und Hall im Zweiten Weltkrieg Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
67
Seiten
ISBN
9783668323834
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die Ereignisse der Kriegsjahre 1943 bis 1945 dargestellt. Es werden sowohl die Umstände, welche zur Bombardierung Nordtirols führten, wie auch deren Folgen für Wirtschaft, Bevölkerung und den Kriegsverlauf im Süden geschildert. In anschaulicher Weise vermag der Leser nachzuvollziehen, welche menschlichen und organisatorischen Probleme die anfängliche Unterbewertung der 'Gefahr aus der Luft' durch die Gauleitung und das daraus folgende geringe Interesse der Bevölkerung am Luftschutz zur Folge hatten. Aus der Arbeit geht auch hervor, dass Briten und Amerikaner mit unterschiedlichen operativen Maßnahmen und technischen Mitteln diesen Luftkrieg führten und dass in diesem Bombenkrieg eher das strategische Ziel verfolgt wurde, Verkehrseinrichtungen wie Eisenbahnanlagen, Straßen und Brücken sowie Bahnhöfe, Lager- und Umschlagplätze zu zerstören, um den Nachschub in Richtung Süden zu unterbinden, als Flächenbombardements durchzuführen. Schließlich wird auch durch Berichte von Zeitzeugen die Gefühlslage in der Tiroler Bevölkerung, ihre Einstellung zu den Ereignissen und ihre Reaktion auf Tod und Zerstörung illustriert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Geschichte

Sklaverei und Sklavenhandel

eBook Sklaverei und Sklavenhandel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Allgemeines / Vergleiche, Note: 1,7, Universität zu Köln (Iberische und Lateinamerikanische Abteilung des Historischen ...

Horst Wessel

eBook Horst Wessel Cover

Ein Kriminalfall und seine politische KarriereKurz nach seinem gewaltsamen Tod wurde Horst Wessel von den Nationalsozialisten zum »Blutzeugen der Bewegung« erklärt und das von ihm gedichtete ...

Ich kannte Mozart

eBook Ich kannte Mozart Cover

Wolfgang Amadeus Mozart war und ist das wohl größte musikalische Genie aller Zeiten. Doch was steckt hinter dieser schillernden Person? Was für ein Mensch war er?Niemetschek ist der einzige ...

Musik in Kuba - Rap in Kuba

eBook Musik in Kuba - Rap in Kuba Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Karibik, Note: keine, Universität Lüneburg (Fachbereich Kulturwissenschatfen), Veranstaltung: Musik in Kuba, 7 Quellen im ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...