Sie sind hier
E-Book

Die Bulimie besiegen

Ein Selbsthilfe-Programm

AutorJanet Treasure, June Alexander, Ulrike Schmidt
VerlagBeltz
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl240 Seiten
ISBN9783407222404
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Dieser bewährte Ratgeber ist das einzige Selbsthilfe-Programm gegen Ess-Brechsucht. Es wendet sich an betroffene Frauen und Männer, an ihre Angehörigen und Freunde, aber auch an Therapeuten, die dieses Buch begleitend zu ihrer Behandlung einsetzen können. Handlungsimpulse, Fragebögen und Anleitungen zur Selbstbeobachtung führen Schritt für Schritt heraus aus dem Teufelskreis des Ess- und Brechzwangs. Die illustrierte Neuausgabe unterstützt den Heilungsprozess durch Bilder und ermutigende Texte von Menschen, die von schwerer Bulimie geheilt wurden.

Ulrike Schmidt ist Ärztin für Psychiatrie an einer der größten Kliniken für Ess-Störungen, dem Mausdsley-Hospital in London, und am Institut für Psychiatrie der Universität London.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Einleitung


Die wichtigste Botschaft auf jeder Seite dieses Ratgebers lautet, dass Heilung möglich ist, ungeachtet des Alters. Das Buch gibt nicht vor, der Weg aus einer so schweren Ess-Störung wäre ein Kinderspiel, doch es stattet Sie mit Fähigkeiten und Strategien aus, die den Genesungsprozess so reibungslos und lohnenswert wie möglich machen.

Die Bulimie besiegen beschreibt das Leben mit Bulimia nervosa oder Binge-Eating-Störung (später unter dem Begriff Bulimie zusammengefasst) authentisch, das heißt, so schonungslos, wie es ist. Die Vorstellungen, die sich die meisten Menschen von Ess-Störungen machen, stammen, sofern sie nicht unmittelbar davon betroffen sind, aus den Medien. Doch diese Vorstellungen stimmen selten mit der Realität überein. Bulimie oder Binge-Eating-Störung haftet nichts Glamouröses oder Erstrebenswertes an. Es handelt sich um schwere Ess-Störungen, die auch heute noch weitgehend unerforscht sind. Fehlannahmen und Fehlinformationen hinsichtlich der Ursachen, Gesundheitsrisiken und Behandlungsoptionen gibt es dagegen zuhauf. Der Zugang zu Therapien ist für viele Betroffene schwierig, und Freunde und Angehörige wissen oft nicht, wie sie helfen können. Dazu kommt, dass die Ärzte nicht immer einfühlsam oder verständnisvoll reagieren, sondern ihnen das Gefühl vermitteln, ihr Problem sei selbstverschuldet und belanglos ; dadurch verstärken sie charakteristische Merkmale der Krankheit wie Schuldgefühle, Scham und Vereinsamung.

Dieses Buch wurde ursprünglich für die Bulimie-Patienten der Klinik für Ess-Störung am Maudsley Hospital in London geschrieben. Sie wünschten sich mehr Informationen über ihre Erkrankung und praktische Ratschläge zur Bewältigung ihrer Probleme. Das Buch fasst in komprimierter Form die zentralen Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) zusammen, die vom National Institute of Health and Care Excellence (NICE) als erfolgreichste Behandlungsform bei Bulimie empfohlen wird. Es enthält außerdem wissenschaftlich fundierte Strategien für die erfolgreiche Veränderung problematischer Verhaltensweisen, die das britische Institut in seinen veröffentlichten Richt- und Leitlinien für die Gesundheitsversorgung umrissen hat.

Die Bulimie besiegen ist als praktischer Ratgeber in mehrfacher Hinsicht einzigartig. Er konzentriert sich nachdrücklich auf die Förderung der Motivation und Überzeugung der Leser, einen grundlegenden Wandel bewirken zu können, schließt Strategien für den Umgang mit den weit verbreiteten, begleitenden Problemen ein und ist leicht verständlich geschrieben. Die erste Auflage des Buches, 1993 erschienen, hat vielen Betroffenen bei der Überwindung der Ess-Störung geholfen, nicht nur in der Maudsley Klinik, sondern weltweit. Wir erhielten zahlreiche Zuschriften von Menschen, die das Buch durchgearbeitet, ihre persönliche Lebens- und Leidensgeschichte geschildert und uns wertvolle Rückmeldungen gegeben haben. Viele sahen sich dadurch imstande, sowohl ihr gestörtes Essverhalten als auch andere Schwierigkeiten in ihrem Leben in Angriff zu nehmen. Einige – oft diejenigen, die ein weniger klares Ziel vor Augen hatten – fanden das Buch hilfreich, um ihr Problem zu erfassen und sich aufgrund der enthaltenen Informationen für oder gegen eine Therapie zu entscheiden.

Klinische Studien belegen, dass bei einem erheblichen Teil der Leser, die das Buch in eigener Regie durchgearbeitet hatten, eine vollumfängliche und anhaltende Heilung von der Ess-Störung erfolgte ; wurde es im Rahmen einer professionellen Behandlung mit Unterstützung und Anleitung eines Therapeuten eingesetzt, reichten wenige Sitzungen aus, um die gleichen Ergebnisse und eine noch länger anhaltende Wirkung als die kognitive Verhaltenstherapie zu erzielen, die Lösungswege im direkten Gespräch erarbeitet und erheblich mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Die kognitive Verhaltenstherapie, die von einem Therapeuten durchgeführt wird, schließt eine Fallkonzeption in Form eines Diagramms oder eine Modus-Landkarte ein, die den »Zusammenhang« der Probleme des Patienten veranschaulicht. Das kann sehr hilfreich sein, vor allem, wenn sie individuell, sprich auf die Situation des Einzelnen zugeschnitten wurde. Doch dieser Ansatz ist nicht immer »nach dem Geschmack« des Patienten, wenn die Diagramme beispielsweise zu kompliziert oder zu einfach sind oder die Betroffenen sich gezwungen sehen, mit einer wenig hilfreichen schematischen Darstellung vorliebzunehmen.

Forschungsergebnisse belegen, dass Therapeuten solche Diagramme lieben, obwohl nicht klar ist, wie nützlich oder unerlässlich sie tatsächlich für die Problembewältigung der Betroffenen sind. Deshalb haben wir beschlossen, auf ein solches Diagramm zu verzichten. Stattdessen haben wir uns für einen problemorientierten Ansatz entschieden und in jedem Kapitel einen Bereich angesprochen, der für die meisten Menschen mit Bulimie oder Binge-Eating-Störung und bestimmte Untergruppen relevant ist.

Die Neuausgabe kann auch Ihnen helfen, den Teufelskreis des Ess- und Brechzwangs zu durchbrechen. Den Weg des Wandels müssen Sie selber gehen, aber wir sehen unsere Aufgabe darin, Sie bei der Planung, Vorbereitung und bei jedem Schritt zu unterstützen, der Sie Ihrem Ziel näherbringt. Wir werden Ihnen Wegweiser liefern und auf Gefahren und Stolpersteine aufmerksam machen, mit denen Sie konfrontiert werden könnten. Und besonders wichtig : Wir zeigen Ihnen, wie Sie die unvermeidlichen Hindernisse überwinden. Wie groß die Hürde auch sein mag, Sie schaffen es, sie zu bewältigen und ans Ziel zu gelangen. Denken Sie daran, dass es immer eine Lösung gibt.

Vielleicht haben Sie gemischte Gefühle angesichts der Aussicht, das mit dem vertrauten Terrain der Bulimie verbundene trügerische Sicherheitsempfinden aufzugeben. Sie wissen, dass überall Gefahren lauern, und haben unter Umständen Möglichkeiten entdeckt, sie zu ignorieren oder jeden Gedanken daran zu verdrängen. Sie haben Angst, ohne den Rückhalt der Bulimie oder Binge-Eating-Störung Neuland zu betreten. Aber seien Sie zuversichtlich : Dieses Buch ist voller »Reiseberichte« von Menschen wie Ihnen, die sich auf den Weg gemacht haben.

Viele junge Frauen haben zu diesem Buch beigetragen. Wir haben ihre Geschichte und ihren Leidensweg aufgezeichnet, um Ihnen zu zeigen, dass Sie nicht alleine sind mit Ihrem Problem. Dieses Buch soll Sie auch dabei unterstützen, alte Denkmuster, mit denen Sie sich selbst schädigen, aufzugeben. Es stellt Ihnen die notwendigen Hilfsmittel bereit, um diese Reise aus eigener Initiative antreten zu können und selbständig auf dem Weg der Genesung voranzuschreiten.

Mit Hilfe des Buches werden Sie in der Lage sein, Verzögerungen und Umwege auf der Reise vorauszusehen und mit ihnen umzugehen. Zu Anfang fühlen Sie sich vielleicht unbehaglich, aber mit der Zeit werden Sie die Vorteile Ihrer neu gewonnenen Stärke erkennen.

Nicht jeder kann die Reise beim ersten Mal erfolgreich abschließen. Rückschläge und Ausrutscher kommen immer wieder vor. Daraus können Sie jedoch lernen. Manchen Betroffenen erscheint der Veränderungsprozess langsam und mühselig. Sie müssen sich immer wieder auf die Füße helfen, um schließlich das Ziel zu erreichen ; für andere wiederum ist der Weg viel einfacher.

Die Dauer des Genesungsprozesses ist von Mensch zu Mensch verschieden. Drei Monate sind der Durchschnitt ; das Buch kann Sie aber über Jahre begleiten, um Ihnen immer wieder Rat zu geben, wenn starke Strömungen Sie in die Arme der Bulimie zurücktreiben wollen.

Vielleicht haben Sie immer noch das Gefühl : »Ich kann mir nicht selbst helfen. Ich habe es versucht. Mein Problem ist zu schwerwiegend. Ich brauche jemanden, der die Sache in die Hand nimmt.« Jede Form der Behandlung kann nur dann etwas bewirken, wenn Sie selbst aktiv daran mitarbeiten. Je mehr Sie in die Behandlung investieren, desto mehr werden Sie herausbekommen. Aus diesem Grund können Sie auch genauso gut jetzt beginnen, mit diesem Buch ein Stück des Weges zurückzulegen. Was hier beschrieben ist, kann Ihnen nicht helfen, Ihr Problem von einer Minute zur anderen zu lösen. Mit der Entscheidung, Ihr chaotisches Essverhalten aufzugeben, haben Sie jedoch bereits den ersten wichtigen Schritt getan, um zu mehr Freiheit und zu einer größeren Selbstachtung zu finden.

Bitte bedenken Sie


Einige Patientinnen und Patienten werden von ihren Familien oder Partnern dazu gebracht, an ihren Problemen zu arbeiten. Dieses Buch kann Ihnen jedoch nur dann helfen, wenn Sie sich wirklich selbst Ihren Schwierigkeiten stellen wollen. Es kann Ihnen nicht helfen,...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Selbstmanagement

E-Book Selbstmanagement
Wie persönliche Veränderungen wirklich gelingen Format: PDF

Es gibt so viele Ratgeber zum Thema 'Lebensbewältigung' und persönliche Erfolgsstrategie - dieses Buch ist anders! Durch den professionellen Hintergrund des Autors und seine Erfahrungen mit chronisch…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Shake your Life

E-Book Shake your Life
Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart Format: PDF

Der Traum von der schnellen Karriere ist ausgeträumt. Bei den Menschen heute steht eine gesunde Mischung aus Privatem und Arbeit ganz oben auf der Wunschliste an ihren Arbeitsplatz. Work-Life-Balance…

Shake your Life

E-Book Shake your Life
Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart Format: PDF/ePUB

Der Traum von der schnellen Karriere ist ausgeträumt. Bei den Menschen heute steht eine gesunde Mischung aus Privatem und Arbeit ganz oben auf der Wunschliste an ihren Arbeitsplatz. Work-Life-Balance…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Strategisch denken

E-Book Strategisch denken
Wie Sie Ihre Zukunft planen Format: PDF

Strategisches Denken ist die Voraussetzung für jeden Erfolg; jeder von uns muss sich, wenn er im Leben Erfolg haben will, Gedanken über seine eigene Zukunft sowie die Zukunft seines Arbeitsteams,…

Stressmanagement

E-Book Stressmanagement
Das Kienbaum Trainingsprogramm Format: ePUB

Die Expertinnen von Kienbaum zeigen Ihnen, wie Sie Stress effektiver bewältigen. Sie geben Ihnen praxiserprobte Instrumente an die Hand, wie Sie Ihre Arbeit stressfrei organisieren, wie Sie sich in…

Die Regeln des Reichtums

E-Book Die Regeln des Reichtums
Format: PDF/ePUB

Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam…

Auf der Erfolgswelle schwimmen

E-Book Auf der Erfolgswelle schwimmen
Was junge Menschen wissen müssen, um erfolgreich zu werden Format: PDF

Career Design für junge Menschen Nachhaltiger Erfolg und Spitzenleistung sind keine Zufallsprodukte - weder im Leistungssport noch im Berufsleben. Sie sind das Ergebnis aus kontinuierlicher Arbeit…

30 Minuten Zeitmanagement

E-Book 30 Minuten Zeitmanagement
Format: PDF

Kennen Sie das Gefühl, keine Zeit zu haben? Keine Zeit, um Ihre Aufgaben zu bewältigen - ganz zu schweigen von der Zeit, um wirklich Wesentliches in Ihrem Leben zu bewegen? Dieses Buch…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...