Sie sind hier
E-Book

Die Chance des Christentums

Ein Disput zu kirchlichen Perspektiven. Beiträge zu Zeitfragen.

eBook Die Chance des Christentums Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
78
Seiten
ISBN
9783980424899
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,00
EUR

Zwei Jahrtausende nach Jesus gibt es knapp zwei Milliarden Christen. Aber in unserem \christlichen Abendland\ schrumpft ihre Zahl stetig, und sie verlieren Einfluss. Noch ist jeder dritte Mensch Christ. Aber schon jeder fünfte ist Muslim. Jeder siebte Hindu ... Wann wird der Islam das Christentum völlig an die Wand gedrückt haben? Oder ist es halb so schlimm, weil die Religion zurückkehrt? Wandelt sich die Spaßgesellschaft zur Sinnsuchergesellschaft? Der Disput zeigt auf, welche Chance Christen haben, etwas zur Lösung der Menschheitsaufgaben beizutragen.

Der Autor

Was vermag der Mensch? Einerseits: Er vermag unsere faszinierende Wissensgesellschaft zu gestalten. Dabei muss er aber lernen, die Wissensexplosion und Informationsflut zu bändigen. Andererseits: Er ist befähigt, sich und die Welt zu zerstören. Taliban-Terror, Folterexzesse und Holocaust zeigen beispielhaft, welches Destruktionspotential im Menschen schlummert.

Wie lässt sich fördern, was dem Leben dient? Wie entfalten sich die Talente des Einzelnen? Was trägt zu lebensdienlichen Verhältnissen bei? Wie kann Aggressivität gezähmt werden? Rückblickend erfasse ich mit diesen Fragen Leitmotive für meine Tätigkeit als Lehrer.

Wer weiß, wozu er lebt, kann fast jedes Wie ertragen. Darum ist es zweckmäßig zu fragen: Wo finde ich für mich den Sinn? Antworten, die Kraft zum Tragen vermitteln, kann nur jeder für sich persönlich erarbeiten. Der Zeitgeist verleitet zu einem Leben aus zweiter Hand: Was ist in? Was schon out? Was werden die Leute sagen? Wie sollte ich erscheinen? Wichtiger scheint mir die Frage: Wie darf ich sein? Wer sich bei seiner Suche nach Sinn anrühren lässt von einer ?Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt ... (Römerbrief 1, 16) findet eine gute Grundlage, um erfüllt zu leben. Solange ich noch gerufen werde, predige ich darüber gerne als Pfarrer.

Im aufgezeigten Horizont der Fragen interessiert mich das Leben. Altersgemäß ( geb. 1931) versuche ich, die mir noch zugemessene Zeit ?auszukaufen?: Ich publiziere kleine Schriften im eigenen Verlag und baue meine private ?Stiftung für Werke der Barmherzigkeit? auf. Was ich mitteile, soll allgemeinverständlich sein. Und ich möchte Leserinnen und Leser anregen, eigenständig auf ?Entdeckungsreisen? zu gehen. Wir sind viel ?begabter?, als das oft im Urteil unserer Lehrer zu Ausdruck kam.

Was zwei bedeutende Menschen des vergangenen Jahrhunderts als ihr Lebenswerk hinterlassen haben, habe ich eingehender erforscht: Albert Schweitzer und Heinrich Jacoby. Der eine ist noch sehr bekannt, der andere kaum. Die Werke des Theologen und Friedensnobelpreisträgers und die des Pädagogen und Verhaltensforschers haben mir schon seit langer Zeit Leitlinien für mein eigenes Handeln vorgegeben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Was Gott will

eBook Was Gott will Cover

Was will Gott? Walschs Antwort auf diese gleichermaßen schwierige wie provokative Frage lautet: Gott will absolut nichts. Für die Menschen geht es aber entscheidend darum, die göttlichen ...

Zuhause in Gott

eBook Zuhause in Gott Cover

In Dialogform erörtert das Buch die Erfahrung des Lebens, des Sterbens, des Todes und die Expeditionen der Seele danach. Quantenphysik und Wahrnehmungstheorie integriert Walsch ebenso wie ...

Exegese zu Lk 1,26-38

eBook Exegese zu Lk 1,26-38 Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Universität Paderborn (Institut für kath. Theologie), Veranstaltung: Biblische Textauslegung, 8 Quellen im ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...