Sie sind hier
E-Book

Die Debatten des englischen Parlaments über die Orientalische Frage 1876

AutorPhilipp Heinz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl16 Seiten
ISBN9783638274272
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: Bismarck und der Berliner Kongress 1878, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1876 debattierten die Abgeordneten beider Häuser des britischen1 Parlaments über die Orientalische Frage. Im Folgenden wird der Verlauf der Debatten dargestellt und untersucht, welche Meinungen von welchen Politikern vertreten wurden und wie sich die Intensität der Debatte veränderte. Dabei werden die Strategien und Taktiken der Debattierenden aus den Reihen der Liberalen und der Konservativen betrachtet. Zusätzlich wird das Meinungsbild in Parlament und Öffentlichkeit analysiert. Die strategische Ausrichtung der englischen Außenpolitik und das Zusammenspiel von Politik und öffentlicher Meinung werden die Schwerpunkte der Untersuchung bilden. Als Quelle dienen hierbei die veröffentlichten Parlamentsprotokolle des Ober- und Unterhauses2. Da sich die Zusammenhänge nicht allein aus den Debatten ergeben, werden als weitere Quellen Briefe und Tagebuchaufzeichnungen der Akteure hinzugezogen. Literatur über die Gegensätze zwischen Konservativen und Liberalen und über den Verlauf der Debatte über die Orientalische Frage in Presse und Parlament wird zu Rate gezogen3. Am Anfang der Untersuchung steht ein kurzer Abriss über 1876 in Großbritannien bestehende politische Verhältnisse und die Machtkonstellation im Unterhaus. Wichtige konservative und liberale Politiker werden zum besseren Verständnis vorgestellt. Dann folgt die Darstellung der Debatte während der Sitzungsperiode 1876. Da das parlamentarische Jahr bereits Mitte August endete, werden die mit dem Thema zusammenhängenden Ereignisse im weiteren Verlauf des Jahres 1876 kurz dargestellt, um die Bewertung abzurunden. Zum Schluss werden die Ergebnisse der Untersuchung zusammengefasst. 1 Im Folgenden werden die Begriffe 'England', 'Großbritannien' und 'Vereinigtes Königreich' mit den zugehörigen Adjektiven benutzt, wohl wissend, dass 'Vereinigtes Königreich' der genaueste Begriff ist und die anderen als pars pro toto stehen. 2Hansard, Debates, 1971, Bd. 227-231. 3 In der Hauptsache seien die Werke von Millmann, Seton-Watson, Shannon, Swartz und Vincent genannt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Hietzing

E-Book Hietzing

Auf historischer Spurensuche im 'schönsten Dorf Österreichs' Hietzing war immer schon ein Grätzel zum Verlieben. Das Schöner-Wohnen hat in Wiens vielleicht elegantestem Bezirk ...

Krieg um die Alpen.

E-Book Krieg um die Alpen.

Der Krieg um die Alpen, der in den Jahren 1915 bis 1918 zwischen Italien und Österreich-Ungarn entbrannte, war der umfassendste Konflikt, der jemals im Alpenraum stattfand. Mitten im Ersten ...

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...