Sie sind hier
E-Book

Die Deutsche Wiedervereinigung. Deutschlandpolitik der UdSSR

AutorVictor Steglich
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl41 Seiten
ISBN9783668401020
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Die friedliche Revolution und die Wiedervereinigung Deutschlands 1989/90 im internationalen Kontext, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit der sowjetischen Deutschlandpolitik im Zeitraum der deutschen Wiedervereinigung. Aufgrund der innersowjetischen Probleme, der Entwicklungen in der DDR in den 1980er Jahren und der neuausgerichteten Außenpolitik Moskaus änderte sich auch die Deutschlandpolitik der Sowjetunion allmählich. Beharrte man noch am Anfang auf die Teilung Deutschlands als einen unumgänglichen Faktor der Geschichte, wandelte sich die eiserne Haltung gegen eine Wiedervereinigung zu einer weichen Zustimmung zur Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten und Berlins. In diesem Zusammenhang stellen sich in Bezug auf Gorbatschows neue Außenpolitik folgende Fragen, welche im Verlaufe der Hausarbeit beantwortet werden sollten: Aus welchen Gründen lenkte die sowjetische Führung unter Gorbatschow zum Thema deutsche Wiedervereinigung ein? Was für eine Rolle spielt die Perestroika und das neue außenpolitische Denken Gorbatschows? Welche Rolle spielte das persönliche Verhältnis zwischen Kohl und Gorbatschow? Waren die Entscheidung der Gorbatschow-Administration demokratischer Natur oder doch pragmatischer?

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...