Sie sind hier
E-Book

Die eingetragene Genossenschaft. Praktische Bedeutung, Struktur und Ausblick unter Berücksichtigung von EU-Recht

eBook Die eingetragene Genossenschaft. Praktische Bedeutung, Struktur und Ausblick unter Berücksichtigung von EU-Recht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783668589025
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Genossenschaften sind weit verbreitet und in nahezu allen Wirtschaftsbereichen zu finden. Die Interessen der Gründer und die Arten der Genossenschaften sind vielfältig. Sie gilt als sichere Rechtsform in Bezug auf Unternehmenskrisen und stellt einen wichtigen Faktor in unserem Sozialsystem dar. Dennoch ist der mit Gesetzesnovelle im Jahre 2006 begonnene Wandel der Genossenschaft bis heute nicht abgeschlossen. Diese Arbeit möchte die praktische Bedeutung sowie die grundlegenden Strukturen von Genossenschaften näher beleuchten. Außerdem soll, unter Berücksichtigung von geltendem EU-Recht, der Versuch unternommen werden, einen Ausblick in die Zukunft der Genossenschaften zu geben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Handelsrecht - Wirtschaftsrecht - Europa

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...