Sie sind hier
E-Book

Die Entwicklung des MERCOSUR und seine vertraglichen und wirtschaftlichen Beziehungen zur EU

AutorMaximilian Martin
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783668281394
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, Note: 2,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Seminar zu aktuellen Problemen der Außenwirtschaft Sommersemester 2016, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der Globalisierung nehmen die internationalen Märkte immer mehr an Bedeutung zu. In jüngster Zeit wurden weltweit Freihandelsabkommen ausgehandelt, die die globale Wirtschaft maßgeblich beeinflussen. Eines dieser Freihandelsabkommen ist der Mercado Común del Sur (MERCOSUR). Durch die Gründung des MERCOSUR im Jahr 1991 erlebte Lateinamerika einen wirtschaftlichen Umbruch. Der Außenhandel erhöhte sich rasch und die wirtschaftlichen Beziehungen zu anderen Freihandelsabkommen wurden aufgenommen. In dieser Seminararbeit liegt der Fokus auf dem Außenhandel des MERCOSUR und den wirtschaftlichen Effekten nach seiner Gründung. Zu Beginn wird der Begriff MERCOSUR grob definiert. Anschließend wird die Gründung und die historische Entwicklung der MERCOSUR erläutert. Daraufhin werden seine Organe charakterisiert, um besser zu verstehen, wie der MERCOSUR in den internationalen Beziehungen handelt. Darauf aufbauend werden die Ziele des MERCOSUR formuliert. Schließlich werden die Probleme und Herausforderungen beschrieben, die sich aus dem Versuch ergeben, die Ziele zu erreichen. Daraufhin wird in Kapitel drei zunächst die Integrationstheorie und folglich die Begriffe Handelsschaffung und Handelsumlenkung erklärt, um besser die zur Zeit der Gründung des MERCOSUR enstandenen wirtschaftlichen Veränderungen zu verstehen. Weiterführend wird in Kapitel vier der Außenhandel der MERCOSUR analysiert und die wirkenden Handelseffekte erläutert. Das fünfte Kapitel umfasst die vertraglichen Beziehungen zwischen dem MERCOSUR und der EU. Hierbei werden zunächst die Erwartungen des MERCOSUR und der EU veranschaulicht. Nachdem die wirtschaftliche Entwicklung zwischen dem MERCOSUR und der EU dargestellt wird, werden schließlich die Probleme erörtert. Aufbauend auf den Problemen schließt das Kapitel fünf mit den Zukunftsperspektiven ab.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Theorie der Tauschverträge

E-Book Theorie der Tauschverträge

Modelle des systemweiten wirtschaftswissenschaftlichen Gleichgewichts orientieren sich bis heute stark am Walrasianischen Paradigma. Die Theorie der Tauschverträge stellt ihm in diesem Buch ein ...

Sozialwirtschaft

E-Book Sozialwirtschaft

Das Handbuch diskutiert die zentralen Fragen und präsentiert die grundlegenden Wissensbestände der Sozialwirtschaft und des Sozialmanagements, indem es auf besondere Weise die Perspektiven ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...