Sie sind hier
E-Book

Die Facetten des Wertpapiergeschäftes

eBook Die Facetten des Wertpapiergeschäftes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
42
Seiten
ISBN
9783638382731
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: Abschlussnote 1,0, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Schwerpunkt Finanz, Bank, Investition, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch das ständig wachsende Interesse der Privatanleger an Wertpapieren stellt sich immer mehr die Frage nach einem geeigneten Mittel der Analyse dieser. Die Wertpapieranalyse ist ein umfangreiches und zuverlässiges Hilfsmittel, um Anlageentscheidungen zu treffen. Jedoch ist ihre Anwendung sehr komplex und differenziert zu betrachten. Es entsteht heutzutage manchmal der Eindruck, dass Wertpapiere, insbesondere Aktien, langfristig nur steigen können. Ein Beispiel dafür, dass dem nicht so ist, liefert der japanische Nikkei - Index, der am 31.10.2000 bei 14540 Punkten lag, dass sind ca. -62 % von seinem Höchstkurs vom 01.01.1990 bei 38916 Punkten. Ein 10 Jahre andauernder Abwärtstrend und eine nachhaltige Erholung ist noch immer nicht in Sicht. Es wird viele Jahre dauern, bis diese alten Höchststände wieder erreicht werden können.1 Deshalb ist es wichtig zu wissen, dass man auch von fallenden Aktienkursen profitieren kann. Dazu kann der Handel mit Termingeldern, speziell mit Optionen, das geeignete Mittel sein.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Mitarbeiterrebellion

eBook Mitarbeiterrebellion Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...