Sie sind hier
E-Book

Die Finanzkrise in den USA

AutorChristian Fehse
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl26 Seiten
ISBN9783656457749
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Öffentliche Finanzen), Veranstaltung: Seminar Zur Rolle der Öffentlichen Finanzen in Krisensituationen, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der aktuellen Finanzkrise in den USA ist es zu einer der schwersten Krise auf den Finanzmärkten seit der großen Depression 1929 gekommen. Ziel dieser Arbeit ist es, eine modellhafte Betrachtung der Krise vorzunehmen um hieraus ein Urteil ableiten zu können, ob die Krise vorhersehbar oder vermeidbar gewesen ist. Zu Beginn werden die wesentlichen Faktoren der Krise und ihr Verlauf dargestellt. Einsteigend wird kurz die Dot-com Krise dargestellt, welche den Keim für die folgende Immobilienkrise bildet. Des Weiteren werden die Zinspolitik der Federal Reserve Bank, die Entwicklungen auf dem US-Immobilienmarkt und die Systematik der neuen Verbriefungsformen dargestellt. Abgeschlossen wird dieser Grundlagenteil mit einen kurzen Überblick über den Ausbruch der Krise im Jahr 2007. Im folgenden Teil wird die Krise mit drei verschiedenen Modellen durchleuchtet. Nach dem Modell von Minsky stellt ein exogener Schock, wie z.B. das Herabsenken der Leitzinsen, den Ursprung für eine Krise dar, welcher zu einem Boom führt und in einer Krise endet. Gerade im Rahmen dieses Modells hat die Immobilienkrise einen ziemlich idealtypischen Verlauf genommen. Hayek sieht gerade das Handeln der Finanzinstitute als einen wesentlichen Grund für das Entstehen von Blasen auf Finanzmärkten. Hier kann es zu Zeiten des Booms zu 'Überinvestitionen' kommen, welche im Rahmen der Krise bereinigt werden. Auch aus dieser Betrachtungsweise heraus nimmt die Immobilienkrise einen idealtypischen Verlauf. Nach einer Ansicht von Fenzel besteht auf Finanzmärkten das Phänomen der Massenphsychologie, welches sich im Herdenverhalten der Teilnehmer äußert. Gerade dieses Verhalten der Marktteilnehmer kann schnell zum Auf- und Abbau einer Blase beitragen und ist auch in der Entwicklungs- und Krisenphase der Immobilienblase zu erkennen. Mit der theoretischen Betrachtung der Krise wird deutlich, dass sich frühzeitig erkennbar hätte sein müssen und somit vielleicht auch noch vermeidbar gewesen wäre. Betrachtet man jedoch den Grundlagenteil wird deutlich, dass wesentliche Faktoren der Krise bei den Theorien ausvorgelassen wurden, wie z.B. der Einfluss der Ratingagenturen. Somit greift ein Urteil über die Erkennbarkeit oder Möglichkeit der Vermeidung der Krise allein aus der theoretischen Perspektive zu kurz.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Finanzmathematik in der Bankpraxis

E-Book Finanzmathematik in der Bankpraxis
Vom Zins zur Option Format: PDF

Finanzmathematisches Rüstzeug für den Anfänger und den erfahrenen Banker: von Barwert- und Effektivzinsberechnungen über die Kapitalmarkt- und Optionspreistheorie bis hin zu Hedge-Strategien.…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Praxishandbuch Treasury-Management

E-Book Praxishandbuch Treasury-Management
Leitfaden für die Praxis des Finanzmanagements Format: PDF

Über 30 Autoren aus Beratungspraxis und Wirtschaft arbeiten sowohl Standardthemen wie Liquiditätsmanagement, Risikomanagement und Finanzierung als auch Trends wie Hedge Accounting, IFRS und Working…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...