Sie sind hier
E-Book

Die Via Flaminia

AutorUlrich Jacobs
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783638289146
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befaßt sich mit der Via Flaminia, und zwar in erster Linie mit der antiken Trasse. Um den Kontext zu dem Thema des Proseminars 'Rom und Umbrien' herzustellen, soll dabei versucht werden, einen Überblick über die Via Flaminia aus dem dritten vorchristlichen Jahrhundert zu geben. Ausgangspunkt der Betrachtung ist die Person des CAIUS FLAMINIUS, dem nach heutigem Wissensstand der Bau der Straße zugeschrieben wird. Des weiteren soll dann der Verlauf der antiken Via Flaminia skizziert werden, gefolgt von einer baugeschichtlichen Betrachtung, in deren Verlauf zum einen die Bauweise der Straße selbst, sowie die spätantiken und mittelalterlichen Veränderungen am Straßenkörper, zum anderen auch herausragende Bauten der Via Flaminia betrachtet werden. Schließlich wird noch kurz die Bedeutung der Via Flaminia in der Geschichte Italiens umrissen, auch nach dem Untergang des Imperium Romanums. Insbesondere für den dritten Teil, die Darstellung des Verlaufs der antiken Trasse, benutze ich den Aufsatz T. ASHBY/R. A. L. FELL 1921: «The Via Flaminia», Journal of Roman Studies 11:125-191. Trotz seines beträchtlichen Alters ist er meines Wissens nach bis heute die einzige Darstellung, die das Ergebnis einer archäologischen Begehung des gesamten Geländes der Via Flaminia ist. Aus diesem Grund hat er Vorrang vor Texten, die sich vor allem auf literarische Quellen berufen Zudem liegt mir der Artikel A. ESCH 1995: «Die Via Flaminia in der Landschaft», Antike Welt 26:85-113, der Ergebnis einer Begehung eines Streckenabschnittes im Jahre 1990 ist. Er beruft sich ebenfalls auf den Artikel aus dem Jahre 1921 und bestätigt ihn, so daß ich davon ausgehe, daß dieser immer noch als Referenz dienen kann, insbesondere da mittlerweile viele Spuren, die ASHBY und FELL noch sahen durch Straßenbau und Kriegseinwirkung nicht mehr auffindbar sind. Des weiteren sei hier erwähnt, daß die Entfernungen i n Teil 3, soweit sie sich auf Entfernungen der antiken Straße beziehen, in römischen Meilen angegeben, wobei eine Meile bekanntlich 1481 Metern entspricht.2 2 vgl. ESCH, A. 1995: «Die Via Flaminia in der Landschaft», Antike Welt 2/95:85

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Frühgeschichte - prähistorische Archäologie

Domitian und Germanien

E-Book Domitian und Germanien
Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Die…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...