Sie sind hier
E-Book

Die Frage nach der Theodizee im Buch Hiob

AutorDorothee Kremietz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783640383573
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1.0, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Warum des Leidens eines gerechten unschuldigen Menschen ist seit jeher existent und hat dabei auch gegenwärtig an Aktualität, sowie Brisanz nicht eingebüßt. Angesichts dieser Frage rückt biblisch das Buch Hiob in den Mittelpunkt, innerhalb welchem unschuldiges Leiden, konkret an Hand der Hiobgestalt, dargestellt wird. In meiner Hausarbeit beschäftige ich mich mit diesem Buch der Bibel, wobei es insbesondere zu versuchen gilt, die Frage nach der Theodizee binnen dieses Werkes zu ergründen, sowie nach Möglichkeit zu beantworten. Beginnend mit einer kurzen Definition des Theodizeebegriffs im Allgemeinen und der diesbezüglich theologischen Auslegung im konkreten, sowie einer bündigen Erörterung dessen Entstehung, widme ich mich dem Hiobbuch im Speziellen. Nach einführenden Passagen in den Aufbau, Inhalt und Entstehung der Dichtung, gehe ich näher auf das Leiden Hiobs ein. Hierbei skizziere ich zunächst Hiobs Umgang mit seinem Leid, die Theologie seiner Freunde, sowie das Lied der Weisheit und abschließend Gottes Antwort. Aus diesen konkret am Hiobbuch und somit der Gestalt Hiob haftenden Erläuterungen schlussfolgernd, verweise ich allgemein auf Menschen, denen ungeschuldet Leid widerfährt und versuche, mittels der Ohnmacht des Menschen, näher auszudifferenzieren, wie dieser sein Leiden verstehen kann. Daran anknüpfend führe ich gängige Repliken bezüglich der Theodizeefrage in Verbindung mit Hiob an, um letztlich darüber Aufschluss zu erlangen, ob und in wie fern diese innerhalb des Hiobbuches eine Antwort findet. Diese Ausführungen abschließend erfolgt ein Fazit, in welchem meine persönliche Meinung, anlässlich der Frage nach der Theodizee im Buch Hiob, ersichtlich dargestellt wird.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Leben im Sterben

E-Book Leben im Sterben
Liebevolle Begleitung in der letzten Lebensphase Format: ePUB

Völlig unabhängig von der Tatsache, ob wir uns mit dem Thema Sterben auseinandersetzen wollen oder nicht, betrifft es unweigerlich uns alle. So sicher wie wir in der nächsten Sekunde wieder einen…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?

E-Book Gott im Gehirn? Ich - eine Illusion?
Neurobiologie, religiöses Erleben und Menschenbild aus christlicher Sicht Format: PDF/ePUB

Ist Gott nur ein 'Hirngespinst'? So fragen Wissenschaftler zugespitzt aufgrund neuer Beobachtungen. Sie behaupten, dass sich seelisch-geistige Phänomene allein auf der neurophysiologischen Ebene…

Das verzeih' ich Dir (nie)!

E-Book Das verzeih' ich Dir (nie)!
Kränkung überwinden, Beziehung erneuern Format: PDF/ePUB

Der Bestseller - jetzt als gebundene Ausgabe: Menschen kränken einander, verletzen die Gefühle anderer - jeder hat das schon selbst erlebt. Selten geschieht die Kränkung absichtlich. Dennoch sitzt…

Weitere Zeitschriften

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...