Sie sind hier
E-Book

Die Führungskräfte Alexanders des Großen

eBook Die Führungskräfte Alexanders des Großen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783640467099
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1, Justus-Liebig-Universität Gießen (Alte Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Führungskräften von Alexander dem Großen. Dabei werden in prosopographischer Form die wichtigsten Generäle Alexanders anhand ihres Lebensweges im Persienfeldzug vorgestellt. Hierbei kann eine Einteilung in zwei Gruppen vorgenommen werden. Einmal die 'Old Guard', bestehend aus Vertretern der altmakedonischen Aristokratie, die bereits unter Philipp dienten und dessen Staat befürworteten. Mit ihnen musste sich Alexander zu Beginn des Persienfeldzuges arrangieren. Zum anderen die 'New Men', Kriegsteilnehmer in Alexanders Alter, sie waren ehrgeizig und wollten aufsteigen und befürworteten die Asienpolitik ihres Königs. Doch wer gehörte nun zu den Führungskräften? Wie war das Verhältnis zwischen 'Old Guard' und 'New Men' und welche Veränderungen gab es innerhalb der Führungsschicht? Welche Folgen hatten diese Veränderungen? Im Laufe dieser Arbeit wird nun versucht, diese Fragen zu beantworten. Bei der Bearbeitung dieses Themas wurde auf antike Quellen zurückgegriffen. Von Alexander berichten uns Arrian, Curtius, Diodor, Justin und Plutarch, welche selbst auf noch ältere Quellen zugegriffen haben. Hierbei ist zu beachten, dass die Quellen unvollständig oder durch politische Propaganda oder erfundene Geschichten verfälscht sein können. In der Sekundärliteratur gibt es bisher wenige Prosopographien zu diesem Thema, hier gilt Waldemar Heckels Werk The Marshals of Alexander's Empire als das aktuellste und vollständigste. Jedoch gibt es eine größere Anzahl von Aufsätzen zu den einzelnen Charakteren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Frühgeschichte - prähistorische Archäologie

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...