Sie sind hier
E-Book

Die Funktionen der Massenmedien

Förderung oder Diktat einer öffentlichen Meinung

eBook Die Funktionen der Massenmedien Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783640733453
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 2,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Massenmedien sind allgegenwärtig. Sie bestimmen das Geschehen und das Denken - unser Leben. Sie sind in der Lage Öffentlichkeit zu schaffen, aber auch zu verhindern und sie prägen die öffentliche Meinung. Diese Arbeit soll sich unter anderem damit befassen, ob die öffentliche Meinung durch die massenmedialen Funktionen entsteht, gefördert oder aufdiktiert wird. Zur Klärung dieser Frage soll der funktionalistische Ansatz der Massenmedien umrissen werden. Zunächst wird der allgemeinere Begriff von Funktionen vom Terminus aus systemtheoretischer Sicht abgegrenzt. Anschließend werden die Funktionen der Massenmedien in ihren wesentlichen Punkten charakterisiert. Insbesondere die politischen Funktionen sind hier von großer Bedeutung, um im zweiten Teil der Arbeit die Thematik der öffentlichen Meinung kritisch zu durchdringen. Sie werden deshalb ausführlicher thematisiert. Vorab sollen jedoch die dafür notwendigen Termini Öffentlichkeit und öffentliche Meinung beschrieben und in einen politischen Kontext eingeordnet werden. Die gemeinsame Betrachtung von Massenmedium, dessen Funktionen und dem Gegenstand der öffentlichen Meinung soll im kritischen Teil der Arbeit zur Beantwortung der Frage führen, ob und wie sehr die Massenmedien die Meinungen derer, für die sie Funktionen zu erbringen haben, beeinflussen. Darüber hinaus werden beide theoretischen Konzepte miteinander verglichen und es wird versucht, ihre Relevanz aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive aufzuzeigen. Schließlich soll im Fazit eine kurze Zusammenfassung und Bewertung der Erkenntnisse erfolgen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...