Sie sind hier
E-Book

Die Funktionen des Löwen in Hartmanns 'Iwein' und der Löwe als Idealtyp 'Ritter'

eBook Die Funktionen des Löwen in Hartmanns 'Iwein' und der Löwe als Idealtyp 'Ritter' Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783668655850
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Ältere Deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bemessung des Einflusses des Löwen auf den Artusroman reicht von absoluter Belanglosigkeit bis hin zum ausschlaggebenden Kernelement des ganzen Werkes. Es liegt damit eine gravierende Wichtigkeit in der Prüfung der Funktionen, die der Löwe in Hartmanns Artusroman einnimmt. Ziel dieser Seminararbeit ist es diese Funktionen herauszuarbeiten, um im Anschluss Hartmanns Löwen dahingehend zu untersuchen, inwiefern er als ein Idealtypus eines Ritters angesehen werden kann. Um das Wertesystem dieses Prototyps in Bezug auf den Löwen prüfen zu können, ist es unerlässlich den Begriff des höfischen Ritters und die dahinterliegenden Tugenden näher zu beleuchten. Allerdings lässt der Umfang dieser Seminararbeit nicht zu, dass akribisch jedes einzelne Charakteristikum eines Ritters geprüft wird, es werden vielmehr exemplarisch aufschlussreiche Elemente herausgegriffen. Die allgemeine Definition eines Ritters des 13. Jahrhunderts wird weiterhin als bekannt vorausgesetzt. Grundsätzlich liegt der Fokus auf der Primärliteratur, dem mittelhochdeutschen Artusroman 'Iwein', sowie dem Kapitel '5. Der Löwe und Iwein' aus dem Aufsatz nach Gertrud Jaron Lewis und Joachim Bumkes 'Höfische Kultur: Literatur und Gesellschaft im hohen Mittelalter' als weiterführende Sekundärliteratur.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...