Sie sind hier
E-Book

Die Funktionen und Rollen des Gretchen in Johann Wolfgang Goethes 'Faust'

eBook Die Funktionen und Rollen des Gretchen in Johann Wolfgang Goethes 'Faust' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783640103348
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 3,0, Bergische Universität Wuppertal, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit beschäftige ich mich mit den Rollen und Funktionen der Figur Gretchen beziehungsweise Margarete aus Johann Wolfgang Goethes Tragödie 'Faust - Der Tragödie Erster Teil'. Schon während meiner Schulzeit, in der ich das Werk zum ersten Mal las, interessierte es mich, welchen Platz Gretchen in der Fausttragödie einnimmt. Dabei fiel mir beim erneuten Nachdenken auf, dass sie mehrere Funktionen hat und daher unterschiedliche Rollen in der Handlung einnimmt. Diesen Rollen und Funktionen möchte ich daher in meiner Hausarbeit auf den Grund gehen. Zunächst werde ich noch im Rahmen der Einleitung die Gretchen-Handlung aus dem Gesamtzusammenhang herausnehmen, näher erläutern, darauf eingehen und sie dann wieder in den Gesamtzusammenhang einbetten. Im Hauptteil werde ich die Rollen, die mir als besonders wichtig erscheinen, benennen und diese mit Hilfe des Werkes 'Faust' untermauern und belegen. Weiterhin möchte ich auch eigene Interpretationen und Gedanken dazu einbringen. Zuletzt werde ich eine Auswertung der getroffenen Aussagen aus dem Hauptteil vornehmen und daraus ein Resümee erstellen. Mein Ziel ist die Klärung der Frage 'Gibt es eine übergeordnete Rolle und/oder Funktion des Gretchen für die gesamte Faustdichtung 'Faust - Der Tragödie Erster Teil'?'.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Text

eBook Text Cover

Der vorliegene Band enthält die schriftstellerische Bilanz aus Wielands höchst produktiver Zeit als Professor der Erfurter Universität. Seine Beschäftigung mit den kulturkritischen Ansätzen von ...

Weitere Zeitschriften

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...