Sie sind hier
E-Book

Die Geschichte meiner Mutter - und damit die meine

Ilse Strecker - Erinnerungen

eBook Die Geschichte meiner Mutter - und damit die meine Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
30
Seiten
ISBN
9783945283011
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
5,99
EUR

Mutter und Tochter, zwei Jahrhundertfrauen: Die Erinnerungen von Ilse Strecker spannen einen Bogen von der großbürgerlichen Lebensweise im Kaiserreich bis zum Beginn der Gegenwart, wie wir sie kennen. Sie sind zugleich ein Dokument von alternativen Lebensformen im 20. Jahrhundert in ihrer kulturellen und politischen Dimension. Allem voran ist dieses Buch ein Aufruf an Frauen, eigene Welten zu erschaffen und für sich zu bewahren. Denn Unabhängigkeit beginnt im Kopf.

Ilse Winckel wurde 1914 in Magdeburg geboren. Ihre Mutter stammte aus einer jüdischen Familie. Sie wuchs in der Welt der bildenden Künstler auf und studierte selbst Malerei. 1937 heiratete sie Sigmund Strecker. Mit den drei Söhnen kamen die beiden 1945 nach Melle; später zogen sie nach Halle bei Bielefeld. Ilse Strecker arbeitete unter anderem in Bethel mit Schwerstbehinderten und engagierte sich nach dem Tod ihres Mannes für dessen künstlerisches Werk. Sie starb 2000 in Melle-Neuenkirchen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Eltern - Kinder - Familie

Kinder am Computer

eBook Kinder am Computer Cover

Dieser Ratgeber hilft Eltern, ihren Kindern einen sinnvollen Mediengebrauch beizubringen. Denn richtig dosiert, sinnvoll ausgewählt und altersgerecht eingesetzt können die neuen Medien Kindern ...

Öhrchen im Bauch

eBook Öhrchen im Bauch Cover

Babys haben bereits im Mutterleib ein offenes Ohr für Geräusche aus der Außenwelt, für Musik und die Stimme der Mutter. Sie haben sogar ihre Lieblingshits. Aber die Kleinen können nicht nur ...

Erziehen ohne Religion

eBook Erziehen ohne Religion Cover

Mehr als ein Drittel der Deutschsprachigen bezeichnet sich als religionsfrei -- Tendenz steigend. Religionsfreie Eltern erhalten in diesem Buch viele Anregungen, wie sie ihre Kinder ohne Rückgriff ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...