Sie sind hier
E-Book

Die Geschichte und Entwicklung der Migrations- und Integrationspolitik in Kanada, Vancouver

eBook Die Geschichte und Entwicklung der Migrations- und Integrationspolitik in Kanada, Vancouver Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783668515031
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 92%, Ruhr-Universität Bochum (Geographisches Institut), Veranstaltung: Soziale Geographien von Städten, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht am Beispiel der kanadischen Stadt Vancouver die außereuropäische Migrations- und Integrationspolitik um hinsichtlich der derzeit in Deutschland geführten Debatte über diese Politik neue Ansätze und Handlungsmöglichkeiten zu finden. Da aber Politik auch immer einen Spiegel der geschichtlichen Entwicklung darstellt ist es hierzu nötig sich mit der Geschichte und Kultur des Landes, also dem gesellschaftlichen Rahmen in welchem diese stattfindet, auseinanderzusetzen. Die Arbeit ist in fünf Teile gegliedert. Sie beginnt zuerst mit einer Einleitung und fährt mit der Geschichte der Migration in Kanada fort, wobei sie auf das kanadische Einwanderungssystem ab 1967 eingeht. In Kapitel 3 werden Vancouver und seine Entwicklung als Beispiel herangezogen. Anschließend werden die politischen Maßnahmen zur Migration und Integration erläutert indem staatliche sowie provinziale Programme, Aufgaben und die lokale Ebene Berücksichtigung finden. Die Arbeit endet mit einem Fazit des Autors. In den Diskussionen der letzten Jahre ist Kanada aufgrund seines Punktesystems zur Einwanderung oft als Vorbild für eine restriktivere und auf Nützlichkeit ausgerichtete Einwanderungspolitik genannt worden. Aber welche Folgen ergaben sich aus dieser Politik? Und welche landesweiten und lokalpolitischen Maßnahmen wurden nach der Einwanderung zur Integration der Migranten genutzt? Am Beispiel Vancouver soll aufgezeigt werden wie und in welchem Umfang die kanadische Gesellschaft mit Neuankömmlingen umgeht und welche Folgen und Schwierigkeiten daraus hervorgegangen sind.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Bodenwasserhaushalt

eBook Bodenwasserhaushalt Cover

Im ersten Teil meiner Hausarbeit werde ich mich dem Thema Boden widmen. Hier werde ich zuerst die Bestandteile des Bodens und die unterschiedlichen Bodenarten mit ihren Körnungsgrößen erläutern. ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...