Sie sind hier
E-Book

Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens

Hintergründe, Schwerpunkte und Zukunftsperspektiven

VerlagSchäffer-Poeschel Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl571 Seiten
ISBN9783799266000
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis89,99 EUR
Fragen nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen haben in den letzten drei Jahrzehnten einen etablierten Platz in Wissenschaft und Unternehmenspraxis eingenommen. Nicht zuletzt durch die Finanzkrise der jüngeren Zeit werden sie nun auch in der allgemeinen Öffentlichkeit verstärkt diskutiert. Der interdisziplinär ausgerichtete Band vereint gesellschaftliche, umweltwirtschaftliche, politische und entwicklungsorientierte Sichtweisen.

Prof. Dr. Rüdiger Hahn, Juniorprofessor für BWL, insbes. Sustainability und Corporate Responsibility an der Universität Düsseldorf.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Verschaffen Sie sich mit der Leseprobe einen Überblick über das Angebot.

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber6
Inhaltsverzeichnis8
Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens – Einführung12
A. Ethische und wissenschaftstheoretische Grundlagen einer gesellschaftsorientierten Betriebswirtschaftslehre30
Gewinnprinzip oder prinzipiengeleitetesGewinnstreben?32
Integration von Ökonomischer und Governanceethikin das St. Galler Managementmodell50
Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlicherErkenntnis in der Betriebswirtschaftslehre76
Was sind angewandte Wissenschaften?96
B. Politische Dimensionen gesellschaftlicher Verantwortung102
„Eigentum verpflichtet“: A Social Contract Analysis104
„Normative Pluralität ordnen“ – jenseits des Staates118
Ein politisches Verständnis verantwortungsvollerFührung im globalen Unternehmenskontext136
Managing Political Responsibility: An Ethical RoadMap for Stakeholder Dialogs Based on DeliberativeDemocracy164
Power and Responsibility in Sustainable CorporateGovernance190
C. Nachhaltigkeit als Leitbild gesellschaftlicher Verantwortung des Unternehmens210
Zur ethischen Fundierung von CorporateResponsibility und Nachhaltiger Entwicklungals normative Handlungspostulate212
Nachhaltigkeit: Wunsch oder Wirklichkeit?230
Ist Nachhaltigkeit relativ?246
D. Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens in funktionaler Perspektive266
Die gesellschaftliche Verantwortung vonUnternehmen in Wertschöpfungsketten268
Gesellschaftspolitische Aufgabender Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre286
Zur ökonomischen Analyse von Diversität: Versucheiner Bestandsaufnahme302
Sustainable Finance and Small Medium Enterprises318
E. Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens in sektoraler Perspektive330
Alles im Fluss? Ansatzpunkte eines nachhaltigenKreislaufmanagements für Verkaufsverpackungen332
Ökologische Verantwortung und Umweltberichterstattungim Luftverkehr360
Aktuelle Finanzmarktpolitik: Wo bleibt dieNachhaltigkeit?382
Beiträge des Betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagementsfür eine Nachhaltige Energieversorgung402
F. Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens als Gegenstand der betriebswirtschaftlichen Lehre436
Service Learning (SL) als Herausforderung an diebetriebswirtschaftliche Ausbildung438
Kompetenzorientiertes Studium450
G. Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens: Ein Ausblick476
Competitiveness of nations and environmentalprotection478
Der Beitrag von Unternehmen zur großenTransformation508
Globalization and sustainable development: Someheresies from the past with relevance for today540
Anhang564
Curriculum Vitae vonProf. Dr. Gerd Rainer Wagner566
Wissenschaftliche Veröffentlichungen vonProf. Dr. Gerd Rainer Wagner568

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Ich bin mein eigener Coach

E-Book Ich bin mein eigener Coach

Viele Menschen suchen nach einfachen, aber wirksamen Methoden, um ihr Selbstmanagement zu optimieren und die Anforderungen in Beruf und Privatleben besser, gelassener oder einfach überhaupt zu ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...