Sie sind hier
E-Book

Die Gewaltfalle

Gewalt gegen Polizei, Einsatzbewältigung

eBook Die Gewaltfalle Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
174
Seiten
ISBN
9783864766114
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Polizeiführer Dieter Schäfer zu den ersten beiden Gewaltwellen: 'Der aufgebrachte Mob drohte uns zu überrollen wie ein Tsunami. Ich hatte der ersten Gewaltwelle nur eine Hundertschaft und eine Einheit BFE entgegenzusetzen. Ich befahl den Rückzug über Megaphon und entschloss mich die Gewaltwelle auslaufen zu lassen.' 'In dieser Stunde ist nicht der Rechtsstaat gewichen. Wir haben lediglich die zur multikulturellen Gastfreundschaft gereichte Hand, die gebissen wurde, aus Vernunftsgründen zurückgezogen. Ich versichere Ihnen, dass ich alle mir zur Verfügung stehenden legitimen Mittel einsetzen werde, um dieses nicht zu tolerierende Mit-Füßen-Treten der Rechtsordnung des Gastlandes durch die (Anm.: gewalttätigen) Kurden einen Sieg der demokratischen Rechtsordnung unseres Landes umzumünzen.' 'Durch die defensive Einsatzführung blieb der Stadt Mannheim, in der 20.000 Türken und rund 5.000 Kurden friedlich zusammen leben, Schlimmeres erspart.'

Zur Person des Autors Dieter Schäfer In der Woche nach dem Einsatz wurde ich 55 Jahre alt. Seit Sommer 1994 arbeite ich beim Polizeipräsidium Mannheim in leitender Funktion. Seit dem Jahr 2000 leite ich die Zentralen Dienste, die sieben polizeiliche Fachdienste unter einem Dach vereinen. Ich bin ein Einsatz erfahrener Polizeiführer. Ich habe nahezu 2.000 Einsatzstunden in Sondereinsatzlagen abgeleistet - etwa die Hälfte davon in Führungsverantwortung. Ich habe u.a. 38 polizeiliche Einsätze anlässlich unterschiedlicher Massenveranstaltungen geleitet. 33 davon hatten Tumult-Potenzial, 11 davon waren Tumultlagen mit gewalttätigen Auseinandersetzungen - die meisten im Zusammenhang mit Fußballspielen. Meine erste Tumultlage war im September 1994 der Einsatz anlässlich des Solidaritätsmarsches der kurdischen Frauen von Mannheim nach Straßburg mit 396 Festnahmen und 394 abgeurteilten Verfahren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Politik - Politische Biographien

Die Arbeit des Gelehrten

eBook Die Arbeit des Gelehrten Cover

Karl Bücher gilt als Pionier der empirischen Sozialwissenschaft und als Initiator einer Debatte über dieantike Wirtschaft, die vor allem von Max Weber aufgegriffen wurde. Beate Wagner-Hasel ...

Der Schattenmann

eBook Der Schattenmann Cover

Keiner kennt ihn, und nicht wenige bezweifeln, dass es ihn überhaupt gegeben hat. Aber für dieses Dunkel hat er selbst gesorgt: François Genoud, Schweizer Bankier, überzeugter Nazi, Förderer des ...

Ludendorff

eBook Ludendorff Cover

Eine deutsche Verhängnisgestalt Erich Ludendorff (1865-1937) war eine der Schlüsselfiguren in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Als gefeierter Generalissimus des Ersten Weltkriegs und ...

Die Hoffnung war mal grün

eBook Die Hoffnung war mal grün Cover

Was wird aus den GRÜNEN? Ein Blick zurück nach vorn. Um zu verstehen, was die Grünen heute treibt, muss man ihre Wurzeln und frühen Auseinandersetzungen kennen. In Frankfurt fing alles an. ...

Mandelas Weg

eBook Mandelas Weg Cover

Die Summe der Lebenserfahrungen, die Nelson Mandela zur charismatischen Persönlichkeit gemacht haben Wie kann ein Einzelner eine bis in die Grundfesten gespaltene Gesellschaft einen und sich Ansehen ...

Ich, Friedrich II.

eBook Ich, Friedrich II. Cover

Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, war von 1740 bis zu seinem Tode im Jahre 1786 preußischer König, führte die drei Schlesischen Kriege und schaffte die ...

Leben ohne Ausweg

eBook Leben ohne Ausweg Cover

Panikattacken, zuerst in größeren Abständen, dann in immer kürzeren Intervallen, beeinträchtigen Rolfs Ehe und schließlich sein gesamtes Leben. Abwehrhaltungen und Zwangshandlungen treiben ihn ...

Saisonarbeit

eBook Saisonarbeit Cover

Saisonkraft bei Amazon. Ausgerechnet. Für die Autorin und Übersetzerin in Geldnot ist es ein Moment der Misere, für alle anderen ein literarischer Glücksfall. Denn was in den Wochen vor ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...