Sie sind hier
E-Book

Die globale Verbreitung von LEED: Der Erfolg freiwilliger Standards im Green Building Sektor

AutorNils Räder
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl166 Seiten
ISBN9783842838666
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,99 EUR
Green Buildings sind durch bauliche Maßnahmen besonders ressourceneffiziente Gebäude. Um die Verbreitung von Technologien für Green Buildings zu fördern, einheitliche Qualitätskriterien zu gewährleisten und Nachhaltigkeitsaspekte wirtschaftlich zu bewerten, werden zunehmend Zertifizierungen für Green Buildings eingesetzt. Das bekannteste Zertifizierungssystem ist Leadership in Energy and Environmental Design (LEED). LEED hat global an Bedeutung gewonnen und sich zu einem in vielen Ländern anerkannten Standard entwickelt. Insbesondere größere Bauprojekte internationaler Unternehmen werden zunehmend durch LEED zertifiziert. Diese Studie typisiert Gebäudezertifizierungen und ihre Verbreitung aus institutioneller Perspektive. Die wichtigsten Zertifikate (LEED, DGNB, BREEAM, etc.) werden erläutert und verglichen. Die weltweite Entwicklung von LEED wird anhand von über 40.000 untersuchten Gebäuden räumlich und zeitlich betrachtet. Die Gründe für die erkannten Verbreitungsmuster werden in Schlüsselmärkten untersucht und ein Ausblick auf die Zukunft freiwilliger Zertifizierungssysteme getätigt.

Nils Räder, Diplom-Geograph, wurde 1985 in Heidelberg geboren. Sein Studium der Geographie an der Philipps-Universität Marburg schloss der Autor 2012 ab. Während des Studiums legte er seinen Fokus auf die Immobilienwirtschaft, Stadtgeographie, Wirtschaftsgeographie sowie Geographische Informationssysteme. Nach dem Studium gründete der Autor ein Beratungsunternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien und Stadtentwicklung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Der Autor stellt industriespezifische und branchenübergreifende logistische Designprinzipien für erfolgreiche Netzmodelle in den Bereichen Industrie, Handel und Transportdienstleistung vor. Für die 2…

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Die 3. Auflage dieses erfolgreichen Buches wurde inhaltlich an die aktuellen Entwicklungen in der Praxis und an die weiterentwickelte Fachliteratur angepasst. Es geht in wichtigen Punkten, wie etwa…

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Der Autor stellt industriespezifische und branchenübergreifende logistische Designprinzipien für erfolgreiche Netzmodelle in den Bereichen Industrie, Handel und Transportdienstleistung vor. Für die 2…

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Der Autor stellt industriespezifische und branchenübergreifende logistische Designprinzipien für erfolgreiche Netzmodelle in den Bereichen Industrie, Handel und Transportdienstleistung vor. Für die 2…

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Die 3. Auflage dieses erfolgreichen Buches wurde inhaltlich an die aktuellen Entwicklungen in der Praxis und an die weiterentwickelte Fachliteratur angepasst. Es geht in wichtigen Punkten, wie etwa…

Wirtschaft und Raum

E-Book Wirtschaft und Raum
Wege und Erträge der Münchner wirtschaftsgeographischen Forschung. Herrn Professor Dr. Hans-Dieter Haas zum 65. Geburtstag gewidmet Format: PDF

Der vorliegende Sammelband schließt nicht nur die Reihe „Wirtschaft und Raum“ ab, sondern dokumentiert auch die Forschungstätigkeit am ehemaligen Institut für Wirtschaftsgeographie der Universität…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...