Sie sind hier
E-Book

Die GmbH & Co. KG. Typen, Vertretung und Haftung

AutorEric Scheithauer
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl52 Seiten
ISBN9783668563346
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 1.0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Veranstaltung: Master of Business Administration, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird der Fokus gesellschaftsrechtlich auf die GmbH & Co. KG gelegt. Zunächst wird auf die Grundlagen wie wirtschaftliche Bedeutung, charakteristische Merkmale sowie Voraussetzungen für die Gründung dieser Gesellschaft eingegangen. Im Anschluss daran werden einige der häufigsten Erscheinungsformen in der Praxis mit ihren spezifischen Besonderheiten vorgestellt. Nachfolgend werden die Regelungen bezüglich Geschäftsführung und Vertretung bei der typischen GmbH & Co. KG detailliert betrachtet. Damit einhergehend wird im nächsten Abschnitt auf die unterschiedlichen Haftungsfälle bei der GmbH & Co. KG eingegangen. Abgeschlossen wird mit einem Fazit unter Nennung der besonderen Vorteile als auch der damit verbundenen Nachteile der GmbH & Co. KG. Die Entscheidung für oder gegen eine Rechtsform gibt die Rahmenbedingungen vor, innerhalb derer die Gesellschaft jetzt und auch in der Zukunft betrieben werden kann. Daher empfiehlt es sich, auch mögliche zukünftige Anforderungen mit in die Entscheidungsfindung einfließen zu lassen, da dies spätere Umwandlungen und Rechtsformwechsel vereinfachen kann. Da jede Rechtsformwahl spezifische Vorteile, aber auch Nachteilen zur Folge hat, gibt es keinen Königsweg, der für alle Vorhaben gleichermaßen geeignet ist. Die Vielzahl an Faktoren wie Zielsetzungen, Motive, Finanzen und Unternehmeranzahl, ebenso wie Risikobereitschaft, Ausgestaltung von Mitbestimmungs- oder Haftungsregelungen sowie Grad der Geschäftserfahrung, persönlichen Kompetenzen und einer gewünschten Außenwirkung, wie ein höheres Ansehen im Geschäftsbetrieb , spielen eine wichtige Rolle bei der Wahl der jeweils passenden Rechtsform.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsrecht - Handelsrecht - Arbeitsrecht

Das Neue VVG kompakt

E-Book Das Neue VVG kompakt
Ein Handbuch für die Rechtspraxis Format: PDF

Was bringt das neue VVG? Die vollständig überarbeitete und deutlich erweiterte 4. Auflage von Das Neue VVG kompakt berücksichtigt insbesondere: - den aktuellen Diskussionsstand zum neuen Recht in…

Versicherungsvermittler

E-Book Versicherungsvermittler
Haftung - Fälle - Lösungen im aktuellen Recht Format: PDF

"Die Jahre 2007 und 2008 haben für das Versicherungsrecht und für das Recht der Versicherungsvermittlung grundlegende Änderungen mit sich gebracht. Der Gesetzgeber hat den Versicherungsvertretern und…

Von der Alterungsrückstellung bis zum Basistarif

E-Book Von der Alterungsrückstellung bis zum Basistarif
Aufgaben des Aktuars in der privaten Krankenversicherung im Wandel der Zeiten Format: PDF

Seit mehr als 100 Jahren muss sich die PKV bei ändernden politischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen behaupten. Von den ersten Anfängen der mathematischen Kalkulation mit der…

Versicherungsaufsichtsrecht

E-Book Versicherungsaufsichtsrecht
Kritische Betrachtungen Format: PDF

Winter unterzieht die Versicherungsaufsicht einer europa- und verfassungsrechtlichen Überprüfung. Dadurch entsteht ein Aufsichtsrecht, das trotz der Verschärfungen bei der Umsetzung der europäischen…

Nicht-proportionale Rückversicherungsmodelle

E-Book Nicht-proportionale Rückversicherungsmodelle
Präferenzmessung mit dem CVaR im Versicherungsgeschäft Format: PDF

Das vorliegende Buch gibt einen Einblick in die Thematiken Rückversicherung und Entscheidungstheorie. Der Fokus der Rückversicherungsthematik liegt dabei auf den nicht- proportionalen Vertragsarten.…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...