Sie sind hier
E-Book

Die Gründe der Eidgenossenschaft für den Eintritt in die Mailänderkriege um 1500

AutorOliver Borner
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl19 Seiten
ISBN9783668546721
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,5, Universität Zürich, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll auf den Einfluss der eidgenössischen Söldner in den Mailänderkriegen eingegangen und aufgezeigt werden, welche Motivation hinter der 'Befreiung' Mailands steckte. Das heißt, worin sahen die Eidgenossen einen Nutzen darin, sich für andere Kräfte in der Lombardei einzusetzen. Dabei wird auch die allgemeine Einstellung zum Söldnerwesen in der damaligen Eidgenossenschaft wichtig sein. Zunächst soll dazu die Ausgangslage in der Eidgenossenschaft dargestellt werden. Es soll gezeigt werden, wie sich die innen- und außenpolitische Lage der Eidgenossenschaft nach den Burgunderkriegen (1474-1477) präsentierte. Anschließend wird auf die Motivation der Eidgenossen eingegangen, überhaupt in die Lombardei zu marschieren. Danach sollen in die kurz- und langfristigen Folgen der Eroberung für die Eidgenossenschaft dargestellt werden. Dabei wird auch das Ende der eidgenössischen Expansionspolitik im Jahre 1515 wichtig sein. Der Einfluss eidgenössischer Söldner in den Mailänderkriegen war für die politische Entwicklung in der Lombardei zu Beginn des sechzehnten Jahrhunderts sehr groß. Sie beendeten kurzfristig die französische Vorherrschaft und sorgten für die Neueinsetzung der Sforzas in Mailand.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...