Sie sind hier
E-Book

Die Gründung der Türkei und die Rolle Mustafa Kemal Atatürks

Eine Leadership-Analyse nach George MacGregor Burns

eBook Die Gründung der Türkei und die Rolle Mustafa Kemal Atatürks Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783638481885
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mustafa Kemal Atatürk, ein Name auf den ein ganzes Volk stolz ist, ein Name der für die (Neu-) Begründung und Modernisierung einer ganzen Nation steht. Sein Kampf für einen Staat der Türken in einer Zeit voller politischer Verwirrungen, von Weltwirtschaftskrise und beginnender Emanzipation kleiner Länder und neuer Staaten von ihren Kolonialmächten ist eine der größten Leistungen des frühen 20. Jahrhunderts.

Diese Arbeit untersucht anhand der Leadership-Theorie von James MacGregor Burns die Umstände von Atatürks frühem Leben, seine militärische Karriere und sein politisches Wirken. Mit Hilfe der Erfahrungen und Vorkommnisse im Leben des Revolutionsführers soll die Entstehung, beziehungsweise die Ausprägung seiner Fähigkeiten untersucht werden. Burns Theorie wird herangezogen, da sie eine Mischung aus theoretischer und praktischer Abhandlung, aus rein empirischen Betrachtungen vieler bedeutender Führer der gesamten Weltgeschichte besteht. Anders als andere Theoretiker vereint Burns die Geschicke eines Historikers und eines Politologen in sich. Sein Buch gilt heute als grundlegendes Werk der Leadership-Forschung, deshalb stellt sich für diese Arbeit die Frage, ob eine, in Burns Werk nicht näher behandelte, Person der nahen Zeitgeschichte anhand der Kriterien der Burns'schen Theorie analysiert werden kann und ob sie in eines der von James MacGregor Burns entworfenen Leadership-Profile eingeordnet werden kann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Gesellschaftliche Erinnerung

eBook Gesellschaftliche Erinnerung Cover

The volume develops a new perspective for the thematic field of “Cultural Memory” or “Cultures of Remembering”. Working from a systematisation and critique of previous attempts to develop a ...

Wissen im Diskurs

eBook Wissen im Diskurs Cover

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie ...

Weitere Zeitschriften

Festival

Festival

(Christmas, Seasons) Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...