Sie sind hier
E-Book

An die grünen Gummibärchen

die Orbis televisionis pictus Gesamtausgabe Band 2

AutorHartmut Zänder
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl11 Seiten
ISBN9783741207778
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
'Geh nicht so nahe ran!', wurden der Kölner Künstler Hartmut Zänder und andere Nachbarschaftskinder in den 50er Jahren gewarnt, wenn sie vor dem einzigen Fernseher in Köln-Kalk die Samstagsabendshow mit Kulenkampf oder eine Eurovisionssendung gucken durften. Genau das tat er dann in den 90ern in über 800 Arbeiten, um das Phänomen Film- und Fernsehen visuell zu erforschen. Die ersten 228 Zeichnungen werden hier zum ersten Mal vollständig und chronologisch in zwei Bänden veröffentlicht. Dachte er zu Beginn seiner Video-reihe noch, dass er nach und nach ähnlich schaffende Künstler aus aller Welt kennenlernen wird, weiß er heute - ein Vierteljahrhundert später - dass seine Arbeit im grossen Haus der Kunst einen ganz eigenen Raum einnimmt und ziemlich einzigartig dasteht.

Hartmut Zänder lebt als bildender freier Künstler, Philosoph und Musiker in Köln. Neben großformatiger Malerei befasste er sich auch mit der Entwicklung von Spielen und der Visualisierung von genetischen Testergebnissen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Hokusai

E-Book Hokusai

Katsushika Hokusai ist ohne Zweifel der seit der Mitte des 19. Jahrhunderts im Westen berühmteste Künstler Japans. Die Werke Hokusais spiegeln die künstlerischen Ausdrucksformen einer ...

Beethoven-Bilder

E-Book Beethoven-Bilder

Beethoven-Bildnisse gibt es seit über 200 Jahren, und jenseits des omnipräsenten Titanenhauptes gibt es eine Vielfalt von Gestaltungen in gezeichneter, gemalter und plastischer Form, die viel über ...

Diagrammatik des Denkens

E-Book Diagrammatik des Denkens

In der Geschichte des Denkens gibt es mindestens zwei große Brüche - verbunden mit den Namen Descartes und Deleuze. Das spezifisch Neue in ihrem Denken herauszuarbeiten, ist das methodische ...

Bei näherer Betrachtung

E-Book Bei näherer Betrachtung

Kunst beginnt dort, wo der Geschmack aufhört Warum ist moderne Kunst oft so schwer zu verstehen, und warum stehen viele Menschen ratlos bis empört vor zeitgenössischen Kunstwerken? ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...