Sie sind hier
E-Book

Die Integration von Migranten in die deutsche Gesellschaft

eBook Die Integration von Migranten in die deutsche Gesellschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783656966487
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1,7, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Veranstaltung: Politische Kulturforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Migration und soziale Integration ist in der Politik und in der Gesellschaft ein häufig diskutiertes Thema. Deutschland ist das bevölkerungsreichste Land der Europäischen Union und laut des Statistischen Bundesamts lebten im Jahr 2012 in Deutschland 16,3 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund (Statistisches Bundesamt). Diese setzen sich aus 10,9 Millionen selbst nach 1949 aus dem Ausland zugewanderten Migranten und weiteren 5,4 Millionen, die als Kinder dieser Migranten in Deutschland geboren wurden, zusammen. Die meisten Zuwanderer sind 'aus anderen Ländern zum Arbeiten nach Deutschland' gekommen (Klingholz / Woeltert 2014: 8) und viele von Ihnen sind in Deutschland geblieben und hier 'eine neue Heimat gefunden' (Klingholz / Woeltert 2014: 8). Aber auch heutzutage gibt es noch Zuwanderungen nach Deutschland. In 2011 sind 960.000 Zuwanderer nach Deutschland gekommen und in '2012 könnten deutlich über 1 Million Personen zugezogen sein.' (Engler / Hanewinkel 2013). Heute erfolgt die Zuwanderung auf Grund der zunehmenden Globalisierung und auf Grund unterschiedlicher Voraussetzungen in Deutschland und den Migrationsländern beispielsweise im Hinblick auf Bildung, Sprachkenntnisse, berufliche Qualifikation oder auch wegen der besseren Lebenssituation. Allerdings kommt in Deutschland immer wieder die Frage auf wie gut Migranten wirklich in Deutschland integriert sind. Der 'Schlüssel' für die Integration von Migranten in Deutschland ist die Sprache sowie Bildung und Arbeitsmarkt, aber die meisten Migranten haben keine höhere Bildung. Deswegen werden sie sowie ihre Kinder in der deutschen Gesellschaft oft benachteiligt. In der nachfolgenden Arbeit soll nun der Frage nachgegangen werden inwiefern Migranten in Deutschland integriert sind. Dazu werden zu Beginn die zentralen Begriffe Migration und Integration definiert. Danach wird die Integrationstheorie von Hartmut Esser vorgestellt. Anschließend werden verschiedene Arten und Ursachen von Migration aufgezeigt sowie die Unterscheidung zwischen zwei Migrationsgruppen, die über verschiedene Aufenthaltsrechte und auch Arbeitsrechte verfügen. Abschließend wird die Situation der sozialen Integration der Migranten in der Bundesrepublik Deutschland sowie die Schwierigkeiten bei der Integration und mögliche Vorschläge für eine bessere Integration erläutert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Der Wandel des Krieges

eBook Der Wandel des Krieges Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Afrika, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Geschwister- Scholl- Institut für ...

Zukunft der Nasdaq

eBook Zukunft der Nasdaq Cover

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,7, Hochschule Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Dotcom-Blase ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...