Sie sind hier
E-Book

Die interne Differenziertheit des brasilianischen Portugiesisch

AutorCecilia Timoteo
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl33 Seiten
ISBN9783640247011
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Portugiesische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Sprachnorm und Sprachbewusstsein in Lateinamerika, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Há, hoje, na língua do Brasil, uma certa diversidade geográfica.' Wie Teyssier feststellt, gibt es im portugiesischen Brasilianisch eine Vielfalt in Bezug auf den regionalen Sprachgebrauch. Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist es, diese regionalen Unterschiede bzw. die 'aspectos regionais de uma língua' herauszuarbeiten. 'Cresce, falando com sotaque característico e acento peculiar, usando termos e construções regionais, sem dar por isso.' - die charakteristischen regionalen Unterschiede in der gesprochenen Sprache werden thematisiert. Dies erfolgt insbesondere in Bezug auf Phonetik und Phonologie. Morphosyntax und Lexik werden ebenfalls nach regionalen Aspekten behandelt. Eine erste dialektale Großeinteilung Brasiliens durch Nascentes wird dargestellt, um anschließend die weiteren internen sprachlichen Einteilungen zu beachten. Aspekte der brasilianischen Sprache, die keine Differenziertheit innerhalb des Brasilianischen aufweisen, werden in diesem Zusammenhang nicht thematisiert. Unterschiede zum europäischen Portugiesisch werden lediglich in Bezug auf brasilianische Besonderheiten erwähnt. Einführend werden zunächst sowohl die Anfänge der Dialektologie als auch die aktuellen Ergebnisse der sprachlichen Erfassung in Form von geolinguistischen Atlanten in Brasilien betrachtet. Dies geschieht vor dem Hintergrund der bis heute bestehenden Problematik in der brasilianischen Sprachforschung. Aktuell existiert keine übergreifende Studie bzw. Publikation, die die regionalen Sprachvariationen untersucht. Es existieren lediglich Atlanten zu einzelnen Staaten, so dass sprachliche Phänomene und ihre überregionale Verbreitung kaum untersucht sind. 'Das brasilianische Portugiesisch: Herausbildung und Kontraste' von Volker Noll bietet detaillierte Angaben zur brasilianischen Sprache und bildet somit eine der Grundlagen für die vorliegende Arbeit. Darüber hinaus gibt es ergänzende Informationen zur Herausbildung von Besonderheiten im Brasilianischen in: 'História da Língua Portuguesa' von Paul Teyssier, 'História da Língua Portuguesa' von Serafim da Silva Neto und 'A Língua do Brasil' von Gladstone Chaves de Melo. Die Aufsätze von Suzana Alice Marcelino Cardoso und Maria do Socorro Silva do Arragão bilden sowohl einen Überblick über die Dialektologie in Brasilien als auch über die momentane Lage. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Lesesozialisation vor dem Schuleintritt

E-Book Lesesozialisation vor dem Schuleintritt
Ein Vortrag von Bettina Kümmerling-Meibauer im Vergleich mit einem Aufsatz von Petra Wieler Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1+, Technische Universität Hamburg-Harburg (Grundschulpädagogik, Sprachlicher Anfangsunterricht…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...