Sie sind hier
E-Book

Die Jagd in der Frühen Neuzeit. Veränderungen, Probleme und Gegenmaßnahmen der Bauern

AutorFelix Hagemann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783668018617
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 10 Punkte, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit handelt von der Jagd in der Frühen Neuzeit und den Problemen, die mit der Jagdleidenschaft einhergingen. Die Jagd stellte in der Frühen Neuzeit eine Gemeinschaftsaktivität dar, an der mehrere Stände teilnahmen. Dadurch war die Jagd einer der größten Vergnügen und Lieblingsbeschäftigungen an den Fürstenhöfen und diente unter anderem auch als sportliche Übung. Mit dem Beginn der Frühen Neuzeit kam es jedoch im Gegensatz zum Mittelalter zu einigen Veränderungen und Neuheiten bei der Jagd, die wiederum zu größeren Problematiken führten. Diese Hausarbeit stellt einen Bezug zu diesen Veränderungen her und beschreibt die damit aufkommenden Konflikte. Das Ziel dieser Hausarbeit ist es, die Probleme, die durch die Jagd in der Frühen Neuzeit entstanden, zu beschreiben und zu analysieren. Zunächst werde ich den Begriff der Jagd genauer betrachten und die unterschiedlichen Veränderungen und Neuheiten im Jagdwesen in der Neuzeit kurz darstellen. Anschließend werde ich die dadurch entstandenen Auseinandersetzungen beschreiben und analysieren. Dabei werde ich mich auf die im Anhang befindliche frühneuzeitliche Quelle beziehen, die im Mittelpunkt dieser Hausarbeit steht. Bei dieser Quelle handelt es sich um die 12 Artikel, die im Zuge des deutschen Bauernkrieges im Februar/März 1525 verfasst wurden, um die Forderungen der Bauern zu artikulieren und mit der Bibel argumentativ zu unterlegen. Ich werde mich speziell auf den vierten Artikel beziehen, der die Forderungen der Bauern bezüglich der Jagd und des Jagdrechtes dokumentiert. Daraufhin werde ich kurz erläutern, inwiefern die Bauern sich gegen diese entstandenen Probleme gewehrt haben und ob sie mit ihren Handlungen Erfolg hatten. Auch hier werde ich mich wieder auf die 12 Artikel beziehen, die die Forderungen der Bauern erläutern. Abschließend werde ich die wichtigsten Ergebnisse dieser Hausarbeit im Fazit noch einmal zusammenfassen und eine Schlussfolgerung ziehen. Diese Hausarbeit wird dabei nicht auf die übrigen Artikel der Bauernbewegung eingehen. Darüber hinaus werde ich nicht auf die weitere Entwicklung des Konfliktes zwischen den Bauern und Landherren eingehen, sondern mich lediglich mit den Problemen der Jagd in der Frühen Neuzeit, den Widerstand der Bauern und das Resultat daraus befassen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Recht und Landschaft

E-Book Recht und Landschaft
Der Beitrag der Landschaftsrechte zum Verständnis der Landwirtschafts- und Landschaftsentwicklung in Dänemark ca. 900-1250 - Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen AltertumskundeISSN 54 Format: PDF

Annette Hoff examines agricultural information contained in the oldest Danish, Swedish, English, Irish and Frankish law books to present an important study of the development of cultivation…

Papsturkunden vom 9. bis ins 11. Jahrhundert

E-Book Papsturkunden vom 9. bis ins 11. Jahrhundert
Untersuchungen zum Empfängereinfluss auf die äußere Urkundengestalt Format: ePUB

Die vorliegende Untersuchung befasst sich mit dem Empfängereinfluss auf die Gestaltung päpstlicher Urkunden des 9. bis 11. Jahrhunderts. Entgegen der sonst zu beobachtenden Zentralisierung des…

Von der Paradiesehe zur Gütergemeinschaft

E-Book Von der Paradiesehe zur Gütergemeinschaft
Die Ehe in der mittelalterlichen Lebens- und Vorstellungswelt Format: PDF

Die Ehe war nach mittelalterlichen Vorstellungen paradiesischen Ursprungs und von Gott selbst erschaffen. Ihr Ziel waren freundschaftliche Geselligkeit und gegenseitige Hilfestellung, ihre Grundlage…

Zwischen den Stühlen

E-Book Zwischen den Stühlen
Studien zur Wahrnehmung des Alexandrinischen Schismas in Reichsitalien (1159-1177) Format: PDF

The Alexandrine Schism (1159-1177) has generally been interpreted as a conflict between Pope Alexander III and Frederick I Barbarossa. In contrast to past research, this study uses private…

Das begrenzte Papsttum

E-Book Das begrenzte Papsttum
Spielräume päpstlichen Handelns. Legaten - delegierte Richter - Grenzen Format: PDF

This volume is a collection of international contributions that address the relationship between the Papacy and the Iberian Peninsula during the High Middle Ages, a relationship that stood at…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...