Sie sind hier
E-Book

Die Kanzlerdemokratie in der frühen Bundesrepublik (1949-66) und die Große Koalition (1966-69)

eBook Die Kanzlerdemokratie in der frühen Bundesrepublik (1949-66) und die Große Koalition (1966-69) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
37
Seiten
ISBN
9783638712439
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Innenpolitik und politisches System, 19 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Fragestellung lautet: Welche verfassungsrechtliche Stellung nimmt der Bundeskanzler im deutschen Regierungssystem ein, und wie hat sich seine Stellung unter den ersten drei Kanzlern der BRD entwickelt und verändert?

Im ersten Hauptkapitel beschäftige ich mich mit der verfassungsrechtlichen Seite. Einleitend untersuche ich kurz die Kompetenzen des Reichskanzlers in der Weimarer Verfassung und gehe dann den Verfassungsänderungen nach, welche der Parlamentarische Rat aufgrund der Erfahrung des Scheiterns der Weimarer Republik 1949 vorgenommen hat. Dabei soll besonderes Augenmerk auf die erweiterte Richtlinienkompetenz des Bundeskanzlers nach Art. 65 GG gelegt werden. Aber auch die sogenannten Regierungstechniken, die Kunst des Regierens, soll behandelt werden.

Im zweiten Abschnitt befasse ich mich mit den Ausprägungen der Kanzlerdemokratie unter Adenauer und Erhard. Während bei Adenauer der Auf- und Ausbau der klassischen Kanzlerdemokratie im Mittelpunkt steht, konzentriere ich mich bei Erhard auf den Aspekt seines vorzeitigen Rücktritts.

Im dritten Teil schließlich beschäftige ich mich mit den ganz anders gearteten Regierungsverhältnissen unter Kanzler Kiesinger (1966-69), dem 'wandelnden Vermittlungsauschuß'. Hier sollen als Kontrapunkt zu der autokratischen und hierarchischen Struktur der Kanzlerdemokratie Adenauers Elemente der Kooperation und Kollegialität betont werden.

Abschließend soll kurz ein Fazit gezogen werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Wiedervereinigung unter Kohl

eBook Wiedervereinigung unter Kohl Cover

1949 - 1989 - 2009. Von der Bundesrepublik, begonnen als Provisorium, zeitweilig interpretiert als Kernland und in Zeiten der Resignation gegenüber der Einheit vereint bis heute. In diesem Jahr wird ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...