Sie sind hier
E-Book

Die Kapitalkonsolidierung nach IFRS

eBook Die Kapitalkonsolidierung nach IFRS Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
74
Seiten
ISBN
9783638304788
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach Verabschiedung der EU-Verordnung im Juni 2002, die börsennotierte Unternehmen mit Sitz in der EU ab 2005 verpflichtet, einen Konzernabschluss nach International Financial Reporting Standards (IFRS) aufzustellen, gewinnen die Vorschriften zur Erstellung des Konzernabschlusses nach diesen Rechnungslegungsstandards an Bedeutung. Hintergrund hierfür ist die Auffassung der EU-Kommission, 'dass die [derzeit gültigen] EU-Bilanzrichtlinien die für kapitalmarktorientierte Unternehmen erforderliche Transparenz und Vergleichbarkeit der Daten auf einem effizienten Kapitalmarkt nicht gewährleisten können. Vielmehr bedarf es Rechnungslegungsstandards, die speziell auf die Bedürfnisse des internationalen Kapitalmarktes zugeschnitten sind.'1 Eine fehlende Maßgeblichkeit des Einzelabschlusses für den Konzernabschluss ermöglicht die Erstellung des Konzernabschlusses nach den Zielsetzungen internationaler Rechnungslegungsnormen ohne dabei nationale Vorschriften für den Einzelabschluss zu beeinträchtigen.2 Zentrale Zielsetzung der in dieser Arbeit untersuchten IFRS oder IAS Rechnungslegung ist die Informationsbereitstellung 'über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage sowie Veränderungen in der Vermögens- und Finanzlage eines Unternehmens ..., die für einen weiten Adressatenkreis bei dessen wirtschaftlichen Entscheidungen nützlich sind.'3 Anreize für Unternehmen für ein Bestreben nach Informationstransparenz stellen zum einen die Senkung der durchschnittlichen Kapitalkosten sowie eine Ausweitung der potentiellen Kapitalbasis dar.4 Die Entscheidung der EU zu Gunsten der IAS-Rechnungslegung verbunden mit der im Zuge der allgemeinen Globalisierung zu beobachtenden Häufung von internationalen Unternehmenszusammenschlüssen5, messen diesen Rechnungslegungsstandards sowie der Bedeutung des Konzernabschlusses besondere Aktualität bei. 1 Kümpel, T. (2003), S. 12. 2 Vgl. Coenenberg, A. (2003), S. 513. 3 Vgl. Federmann, R., IASCF (2002), RK 12. 4 Vgl. Heurung, R. (2000), S. 1. 5 Vgl. Coenenberg, A. (2003), S. 513.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Logistik-Controlling

eBook Logistik-Controlling Cover

Im Kampf um Marktanteile ist Logistik ein wichtiger und Logistik - Controlling der entscheidende Faktor, da Nachteile im Wettbewerb häufig dadurch entstehen, dass die inner- oder die ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...