Sie sind hier
E-Book

Die Ketzer von Antiochia

Der Aufstieg des frühen Christentums

eBook Die Ketzer von Antiochia Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783737540407
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Ein furchtbares Erdbeben verwüstet die Stadt Antiochia. Der 15jährige Menachem wird gerettet von Angehörigen einer Sekte, die Christianer genannt werden. Er lernt den Baumeister Porphyrios kennen, der die Stadt wieder aufbauen will. Dieser schickt den begabten Jungen zum Studium der Architektur nach Rom. Drei Jahre später kehrt Menachem als Angehöriger des Ritterstandes zurück und wird zum Baumeister mit allen Vollmachten befördert. Er heiratet seine große Liebe Berenike, die auf ihn gewartet hatte. Sie hofft darauf, dass er sich taufen lassen und ihren Glauben an Christus, den Gesalbten Gottes, teilen wird. Sein hohes Ansehen in der Stadt schützt die Christianer vor Verfolgung. Sie gelten in der Stadt als verdächtige Sekte. Ihre Gegner suchen sie zu vernichten. Der Leser wird Zeuge der Geburt einer neuen Religion, des Christentums, das seine Wurzeln im Judentum hat. Die Hauptperson ist als hybride Persönlichkeit gezeichnet. Menachem ist von Geburt Jude, aber griechisch gebildet. In beidem verkörpert er die Erfolgsgeschichte des frühen Christentums.

Geboren in Essen 1960-1963 Schriftsetzerlehre 1967 Altsprachliches Abitur 1967-1971 Studium der ev. Theologie 1973-2008 Pfarrer der Evangelischen Kirche im Rheinland 2005 Promotion 2008 Eintritt in den Ruhestand. Wohnort Köln Den Autor treibt die Frage um, wie eine kleine jüdische Sekte, deren Heimat ein gottverlassener Landstrich am Rande des Römischen Reiches war, zu einer Weltreligion werden konnte. Es ist unumstritten, dass die Erfolgs-geschichte des Christentums in Antiochia am Orontes begann. Hier bildete sich die erste Gemeinde der Christus- nachfolger aus Juden und Angehörigen anderer Völker.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Prolegomena

eBook Prolegomena Cover

Die Prolegomena führen in das bessere Verständnis des Homertextes selbst und in die Art der Kommentierung ein. Inhalt: Zur Geschichte der Ilias-Kommentierung (Latacz) - Textgeschichte (West) - ...

Von der Vision zur Reform

eBook Von der Vision zur Reform Cover

Der Übergang von der Republik zur Kaiserzeit hat in der althistorischen Forschungsdiskussion stets breiten Raum gefunden. Die Gründe für den Verfall der Nobilitätsherrschaft sowie ...

Kommentar

eBook Kommentar Cover

At the centre of the commentary on Book 19 of the Iliad is the interpretation of the speeches and events at the assembly of the Achaean army at which the argument between Achilles and Agamemnon was ...

Petrus in Rom

eBook Petrus in Rom Cover

The present volume undertakes a systematic study of the ancient texts testifying to St Peter’s time in Rome. It evaluates inter alia texts by Early Christian Church teachers (Justin Martyr, Dionys ...