Sie sind hier
E-Book

Auf die Lehrperson kommt es an?

Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties „Visible Learning“

VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl194 Seiten
ISBN9783781554429
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,90 EUR
Wenn nach „Visible Learning“ von John Hattie intensiv über Lehrerinnen und Lehrer und ihre Rolle für das erfolgreiche Lernen der Schülerinnen und Schüler diskutiert wird, welche Funktionen kann dann eine Eignungsfeststellung für angehende Lehrkräfte übernehmen?
Welche Faktoren sind für die Entwicklung der professionellen Lehrperson aus Sicht der Forschung zur Lehrerexpertise relevant?
Kann die Frage, ob es auf die handelnde Lehrperson und worauf es bei ihr ankommt, nur empirisch beantwortet werden?
Welche weiteren forschungsmethodischen Traditionen müssen ergänzt werden?
Was erwarten wir von Lehrerfortbildungen, was wissen wir über ihre Wirksamkeit?
Diesen und anderen Fragen stellen sich deutsche und österreichische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den unterschiedlichen Traditionen der Erziehungswissenschaft, der empirischen Bildungsforschung, der Psychologie, der Sportpädagogik und der Theologie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Susanne Lin-KlitzingDavid Di FucciaRoswitha Stengl-Jörns(Hrsg.)Auf die Lehrpersonkommt es an?1
Impressum4
Inhaltsverzeichnis6
Susanne Lin-Klitzing, David Di Fuccia,Roswitha Stengl-JörnsVorwort der Herausgeber8
Einführung10
Susanne Lin-KlitzingAuf die Lehrperson kommt es an?Beiträge zur Lehrerbildungnach John Hatties „Visible Learning“12
Eine Einführung12
Zur Eignungsfeststellung angehender Lehrerinnen und Lehrer13
Zur (Aus-)Bildung angehender Lehrerinnen und Lehrer14
Auf die Lehrperson kommt es an?16
Zur Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern18
Eignung22
Ulf KieschkeZur Feststellung von Eignungsmerkmalenbei angehenden Lehrerinnen und Lehrern24
1 Einleitung24
2 Anliegen und Besonderheiten eignungsdiagnostischer Beurteilung25
3 Welche Merkmale kommen für eine Eignungsdiagnostik im Lehrberuf infrage?28
4 Fit für den Lehrerberuf?! (FIT) – ein Prüf- und Entwicklungsinstrument zur Eignungsberatung32
5 Fazit36
Literatur37
Martina Hechinger und Norbert SeibertEignungsverfahren für angehende(Gymnasial-)Lehrerinnen und Lehrersind nötig?!39
1 Einleitung39
2 Der PArcours45
3 Ergebnisse51
4 Rückblick und Ausblick61
Literatur63
(Aus-)Bildung66
Johannes KönigWie und durch welche Ausbildungsfaktorenentwickelt sich die professionelle Lehrperson?68
1 Einleitung68
2 Wie entwickeln sich Elemente der professionellen Kompetenz?71
3 Welche Ausbildungsfaktoren sind für die Entwicklung von Elementen der professionellen Kompetenz relevant?80
4 Diskussion86
Literatur87
Ralf Laging, Uwe Hericks und Marcell SaßFach: Didaktik – Fachlichkeit zwischendidaktischer Reflexion und schulpraktischerOrientierung. Ein Modellkonzept zurProfessionalisierung in der Lehrerbildung92
Einleitung92
1 Das Verhältnis von Fachwissenschaft und Fachdidaktik93
2 Schulpraktika im Kontext bildungstheoretisch fundierter Professionalisierungsprozesse97
3 Ein Modellprojekt zur Professionalisierung in der Lehrerbildung99
4 Beispiele aus den Fächern ev. Theologie, Mathematik und Sport sowie der Schulpädagogik104
5 Ausblick110
Literatur111
Professionalität116
Klaus ZiererAuf die Lehrperson kommt es an!?Kritisch-konstruktive Betrachtung einespädagogischen Mythos118
1 Einleitung118
2 Superman, Kiesinger & Co. Oder: Wie ein Mythos entsteht119
3 Auf die Lehrperson kommt es an: Ein Fast-Food-Hattie?!121
4 „Mindframes“: Die gemeinsame Antwort von Niemeyer, Montessori & Hattie123
5 Fazit126
Literatur127
Sabine SeichterAuf was kommt es an, wenn es auf denLehrer und die Lehrerin ankommt?Wissenschaftstheoretische undmethodologische Überlegungen128
1 Pädagogische Professionalität zwischen „Sollen“ und „Können“128
2 Takt als Grundlage einer professionsethischen Haltung132
3 Ungewissheit und Nichtwissen als Element pädagogischen Handelns135
Literatur137
Fortbildung140
Frank Lipowsky und Daniela RzejakWenn Lehrer zu Lernern werden –Merkmale wirksamer Lehrerfortbildungen142
1 Einleitung142
2 Was bedeutet „wirksame Lehrerfortbildung“?143
3 Wovon hängen Wirkungen einer Fortbildung ab?144
4 Durch welche Merkmale zeichnen sich wirksame Fortbildungen aus?145
5 Welche Fragen zu Wirkungen von Lehrerfortbildungen bleiben unbeantwortet?154
Literatur157
Norbert HaversKann Microteaching die Praxisrelevanz derLehrerbildung verbessern?162
1 Merkmale des Microteachings162
2 Beispiele für Lehrertrainings, die nach dem Modell des Microteachings vorgehen163
3 Microteaching zur Verbesserung der Unterrichtsmethodik165
4 Microteaching zur Verbesserung der Klassenführung169
5 Wieweit kann Microteaching die Praxisrelevanz der Lehrerbildung verbessern?172
Literatur173
Susanne Lin-KlitzingLehrerfortbildung –eine bildungstheoretische Konzeption176
1 Einleitung176
2 Was ist Lehrerfortbildung in Deutschland?176
3 Status der Lehrerfortbildung in Deutschland178
4 Bildungstheoretisches Modell von Lehrerfortbildung178
5 Entwicklungen der Lehrerfortbildung in Deutschland181
6 Trends der LFB in den Bundesländern183
Literatur187
Autorenspiegel188
Rückumschlag194

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...