Sie sind hier
E-Book

Die Leihe in der französischen, englischen und deutschen Rechtsordnung

Unter besonderer Berücksichtigung der Kunstleihe. E-BOOK

eBook Die Leihe in der französischen, englischen und deutschen Rechtsordnung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
298
Seiten
ISBN
9783862340767
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
49,99
EUR

Die Leihe ist in der rechtsvergleichenden Literatur bislang noch nicht eingehend untersucht worden. Ein Blick auf die Ausstellungspraxis der Museen im In- und Ausland, wo Kunstschätze von zum Teil unschätzbarem Wert verliehen werden, belegt jedoch, dass eine größere Beachtung durchaus angemessen ist.Die vorliegenden Arbeit schließt diese Lücke: Sie stellt systematisch die Grundlagen der Leihe, die aus ihr resultierenden Pflichten sowie die Haftung der Leihparteien in der französischen, englischen und deutschen Rechtsordnung dar. Besonderes Augenmerk gilt der Kunstleihe und der konkreten vertraglichen Ausgestaltung der Überlassung von Kunstgegenständen. In diesem Interesse untersucht der Autor die Standardleihvereinbarungen der wichtigsten Museen in Frankreich, England und Deutschland und wertet sie aus.Insofern leistet dieses Werk nicht nur einen wertvollen Beitrag für die rechtsvergleichende Wissenschaft, sondern ist zugleich ein praktischer Ratgeber für die zukünftige Leihpraxis der Museen.

Dr. Philip Haellmigk, LL.M., geboren 1975, ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei HAELLMIGK.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechtsgeschichte - Rechtsphilosophie - Rechtssoziologie

Deutsche Rechtsgeschichte

eBook Deutsche Rechtsgeschichte Cover

Skript aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: keine, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Deutsche Rechtsgeschichte), Veranstaltung: ...

Der Ingelheimer Oberhof

eBook Der Ingelheimer Oberhof Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 16 Punkte, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...