Sie sind hier
E-Book

Die letzte Volkspartei

Angela Merkel und die Modernisierung der CDU

eBook Die letzte Volkspartei Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
256
Seiten
ISBN
9783641026264
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
15,99
EUR

Warum ausgerechnet die CDU erfolgreich ist

Die CDU, die größte Volkspartei Deutschlands, ist dabei, sich neu zu erfinden. Nach dem Untergang des Kommunismus und dem Abtritt der Achtundsechziger kam der Partei der Kitt abhanden. Angela Merkel steht vor der Aufgabe, ihre Partei im Wahlkampf in ausreichendem Abstand von der SPD zu positionieren, ohne reaktionär zu wirken. Ob ihr das gelingen kann, dem geht dieses Buch nach.

Der CDU fiel von jeher die Aufgabe zu, an den großen Wegscheiden der Bundesrepublik - von der Westbindung bis zum Euro - das Neue als das immer schon Richtige zu integrieren. So ist es auch jetzt wieder: berufstätige Frauen, mobile Alte, aufstrebende Migranten und eine globalisierungsfeste Wirtschaftspolitik müssen den vielen Milieus der CDU schmackhaft gemacht werden, ohne zu befremden. All das vollzieht sich nicht einfach über einen Linksruck der CDU, wie derzeit behauptet wird. Mit dem klassischen Konservatismus geht es jedoch auch nicht weiter. Mariam Lau sieht die Partei auf einem Weg der Modernisierung hin zu einem großstädtischen Rationalismus.

In ihrem Buch schaut sich die Autorin das Personal der CDU und markante Landesverbände ganz genau an und sondiert auf zahlreichen Ortsterminen die Stimmung in der Partei. In ihren präzisen Beobachtungen analysiert Mariam Lau, ob die CDU die programmatische Kraft hat, ihre notwendige Neuerfindung politisch erfolgreich umzusetzen.

Mariam Lau, geboren 1962 in Teheran als Tochter des Publizisten Bahman Nirumand, war mehrere Jahre Redakteurin der taz. Heute ist sie Chefkorrespondentin im Parlamentsbüro der Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Berlin.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Deutschland - Kultur - Politik

Die Abgestellten

eBook Die Abgestellten Cover

Provokant, aufrüttelnd, thesenstark und streitbar: der brisante Enthüllungsreport über die Zukunft der Angestellten Günter Ogger analysiert die Bedrohungen, denen sich die Angestellten heute ...

Philanthropisches Handeln

eBook Philanthropisches Handeln Cover

Die Zahl der Stiftungen in Deutschland steigt seit Jahren kontinuierlich an, ist im Vergleich zu den USA aber immer noch gering. Doch welche Rolle genau spielen Stiftungen in der modernen ...

Achtung Abzocke!

eBook Achtung Abzocke! Cover

Das Schwarzbuch zum Datenklau Keine andere Branche in Deutschland hat ein so negatives Image - zu Recht! Detlef Tiegel, der selbst in einem Callcenter gearbeitet hat, beschreibt die Realität. ...

Konservativ

eBook Konservativ Cover

Ob Integration oder Schulstreit, Migration oder Jugendkriminalität, Arbeitslosigkeit oder Finanzkrise, ob Gesundheitsreform oder Kriegseinsatz deutscher Soldaten: Roland Koch hat sich diesen ...

Frauen setzen Akzente

eBook Frauen setzen Akzente Cover

Das neue Buch der Erfolgsautorin Im Mai 2009 feiert die Bundesrepublik den 60. Jahrestag ihrer Gründung. Irma Hildebrandt porträtiert Frauen aus Politik, Wirtschaft und Kultur, die das Land ...

Die Deutschlandakte

eBook Die Deutschlandakte Cover

Schwarzbuch Deutschland Parteienpatronage, überbordende Bürokratie, gleich geschaltete Medien, Justiz unter dem Einfluss der Politik sowie Großunternehmen, in denen Korruption zum alltäglichen ...

Das Imperium der Schande

eBook Das Imperium der Schande Cover

Jean Ziegler, der UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, hält der globalisierten Welt den Spiegel vor. Er zeigt auf, wie transnationale Konzerne ein weltumspannendes Imperium der ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...