Sie sind hier
E-Book

Die Limited in Deutschland

eBook Die Limited in Deutschland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
206
Seiten
ISBN
9783867410816
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
26,90
EUR

Nach der neuen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes darf die englische \Limited\ nicht nur ungehindert in Deutschland tätig werden, sie kann auch ganz hierher umziehen. Die \Limited\ mit ausschließlichem Sitz in Deutschland für ein paar hundert Euro ist auf einmal möglich, der nationale Schutzwall eingestürzt. Wozu dann noch die teure und umständliche GmbH? Viele stempeln diese schon zum Auslaufmodell und predigen das Hohelied der \Limited\.

Doch was kommt nach deren Gründung? Muss der Schreinermeister Müller (fortan wohl Mueller) seine „Limited“ beim hiesigen Handelsregister anmelden? Wo kann sie klagen und verklagt werden? Wonach richten sich die Zwangsvollstreckung und Insolvenz? Wo muss bilanziert werden? In Deutschland? In England? In Deutschland und in England? Wo muss die „Limited“ welche Steuern zahlen? Wann gilt überhaupt deutsches, wann englisches Recht? Wann haftet der Schreinermeister trotz seiner „Limited“ persönlich? Und: Lohnt das Ganze überhaupt? Wäre unsere gute alte GmbH nicht vielleicht doch die bessere Wahl? Fragen, die andeuten, dass es vielleicht doch nicht so einfach ist, eine Gesellschaftsform aus ihrem ureigenen Rechtssystem zu entfernen und in der Fremde praktizieren zu lassen.

Das Buch gibt umfassende, aber auch für den Laien verständliche Antworten auf diese und viele andere Fragen. Darüber hinaus enthält das Buch ein Satzungsmuster für eine \Limited\, die Übersetzung des amtlichen Gründungs-Merkblattes ins Deutsche und den redaktionell bearbeiteten Text des \Companies Act 1985\, dem gesetzlichen Regelungsrahmen der \Limited\.

Die erweiterte vierte Auflage berücksichtigt die jüngste Rechtsentwicklung in Deutschland und in England und beschäftigt sich in besonderer Weise mit dem Phänomen der \Limited &, Co KG\.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsrecht - Handelsrecht - Arbeitsrecht

Unternehmensnachfolge

eBook Unternehmensnachfolge Cover

Jedes Jahr stehen in Deutschland hunderte Generationenwechsel in Unternehmen an. Obwohl die einschlägigen Fachverbände nicht müde werden,auf die Wichtigkeit des Themas hinzuweisen, ...

Recht und Praxis der GEMA

eBook Recht und Praxis der GEMA Cover

In this volume, the basic principles of the administrative functions carried out by the Society for Performing and Mechanical Reproduction Rights (GEMA) are presented comprehensively and academically ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...