Sie sind hier
E-Book

Die Logistik im Gleichklang mit der Globalisierung

eBook Die Logistik im Gleichklang mit der Globalisierung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783638563178
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,4, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, Veranstaltung: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Welt ist klein geworden, die Globalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Dabei wird sie in der Öffentlichkeit eher als Bedrohung empfunden, denn als Chance wahrgenommen. Oft bietet sie in der Presse die Standarderklärung für schlechte Nachrichten. Wirtschaftlich bedeutet sie jedoch zunächst 'nur' die Bildung globaler Märkte für Güter und Dienstleistungen, Kapital und Arbeit mit all ihren Konsequenzen. Aus der Sicht eines Logistikers bietet neben dem Fortschritt der Kommunikations- und Informationstechnologien kaum eine andere Entwicklung soviel Potenzial wie die Erschließung dieser Märkte. Geographische Grenzen verlieren an Bedeutung. Es ist heutzutage nichts Ungewöhnliches mehr, ein Produkt in Europa zu entwickeln, in Asien zu produzieren und in den USA zu verkaufen. Ständig muss sich die Logistik anpassen und weiterentwickeln, um stets eine effiziente Lösung der Aufgaben zu garantieren. Diese Seminararbeit soll einen Beitrag zum Verständnis liefern, welche Evolution in der Logistik erfolgte und durch welche Impulse diese Entwicklung angetrieben wurde. Ziel der Arbeit ist es, mögliche Organisationsformen der Logistik in internationalen Unternehmen darzustellen sowie aufzuzeigen, mit welchen Herausforderungen die Globalisierung Unternehmungen konfrontiert und welche Chancen und Perspektiven sich dadurch eröffnen. Zunächst wird dazu geklärt, was Praxis und Wissenschaft unter Logistik verstehen und welche branchenspezifischen Unterschiede in den Auffassungen existieren. Daraufhin wird die bisherige Entwicklung der Logistik in den letzten Jahrzehnten vorgestellt und zum besseren Verständnis die Treiber und Ursachen erläutert. Im zweiten Teil des dritten Kapitels folgt schließlich eine kurze Präsentation verschiedener Organisationsformen der Logistik in Unternehmen mit anschließender Evaluation der Vor- und Nachteile. Eine konkrete Fallstudie untersucht im Anschluss vertiefend, mit welchen Mitteln ein modernes Dienstleistungsunternehmen der Logistikbranche versucht, die Herausforderungen der Globalisierung mit geeigneten Mitteln und Leistungen zu meistern. Im vierten Kapitel erfolgen abschließend eine Zusammenfassung und ein Ausblick in zukünftige Entwicklungen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Operations Research

eBook Operations Research Cover

Linearoptimierung wird als mathematische Methode innerhalb des Operations Research bei der Mengenplanung für Absatz und Produktion sowie für Transport-, Netzfluss- oder Maschinenbelegungs-Probleme ...

Regresse und Haftung

eBook Regresse und Haftung Cover

Die Weltwirtschaft durchläuft in den letzten Jahren gravierende Veränderungen, die in Ihren Entwicklungstendenzen bereits in den achtziger Jahren deutlich erkennbar waren. Der Güterverkehr hat ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...