Sie sind hier
E-Book

Die makedonische Armee - 359 bis 334 v. Chr.

359 bis 334 v. Chr.

AutorMartin Johannes Gräßler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl15 Seiten
ISBN9783638013116
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Makedonische Hegemonie und Reichsbildung (4. Jh. v. Chr.), 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Heerwesen des makedonischen Reiches vom Beginn der Herrschaft Philipps II. bis zur Schlacht von Issos unter Alexander wird in der vorliegenden Arbeit systematisch erfasst und nachvollzogen. Es wird dabei nach den Waffengattung Infanterie und Kavallerie getrennt, zu denen jeweils ein Überblick über Ausbildung, Ausrüstung, Zusammensetzung und Aufgabenbereiche gegeben. Ziel ist es, eine Zusammenstellung der wesentlichen Strukturen und prägenden Elemente innerhalb der makedonischen Streitkräfte zu geben, um einen ersten Einstieg in die Thematik zu ermöglichen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Die Welt der Wikinger

E-Book Die Welt der Wikinger

Die Geschichte der Wikinger ist ein buntes Panorama des frühen Mittelalters.Wie kein zweites Volk prägten sie ihre Zeit als wagemutige Entdecker, einfallsreiche Handwerker und gewiefte ...

Die Parther

E-Book Die Parther

Das Partherreich bestand fast 500 Jahre und erstreckte sich zu Zeiten seiner größten Ausdehnung vom heutigen Syrien bis nach Indien und vom Kaspischen Meer bis zum Golf von Persien. Uwe Ellerbrock ...

Alexander der Große

E-Book Alexander der Große

Alexander der Große verkörpert einen Mythos. In seiner Biographie zeichnet Pedro Barceló die Lebensstationen des makedonischen Königs vor dem Hintergrund der sich rasch wandelnden Welt des ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...