Sie sind hier
E-Book

Die meta-sympotischen Oden und Epoden des Horaz

Vertumnus. Berliner Beiträge zur Klassischen Philologie und zu ihren Nachbargebieten

eBook Die meta-sympotischen Oden und Epoden des Horaz Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
98
Seiten
ISBN
9783897442573
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
18,90
EUR

Horaz rezipiert und produziert in der Nachfolge der frühgriechischen Dichter jegliche Gelegenheitsdichtung somit auch sympotische und meta-sympotische Poesie (Dichtung auf einem Symposion und über ein Symposion). Die einstige institutionelle Verankerung des Symposions als Ort der Literatur fällt bei Horaz weg, doch die Häufigkeit meta-sympotischer Elemente verweist auf ihre traditionelle Funktionalität: In den meta-sympotischen Oden und in deren Vorläufern in den Epoden schafft Horaz konsequent etwas für Rom Neues: literarische Symposia, Poetik des Festes. Er nimmt die Spuren von Performance und Performanceanlass aus den ihm vorliegenden Texten und schreibt diese in seine Dichtung ein, indem er mit seinen Adressaten über den Anlass Symposion ins Gespräch kommt. Dabei versteht er es, für die verschiedenen Adressatenkreise die meta-sympotische Lyrik und seine sympotische Maske attraktiv zu nutzen. - Intertextualität, Narratologie und Literatursoziologie (Patronat, Debatte über Mündlichkeit und Schriftlichkeit) greifen ineinander und machen plausibel, welche Faszination von meta-sympotischer Poesie für den Dichter Horaz und für sein Publikum ausgehen konnte.

Summary
The Greek poet Horace frequently created literary symposia in his odes and epodes, long after symposia ceased to be an institution for literature.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Belehrung und Unterhaltung

eBook Belehrung und Unterhaltung Cover

Brehms Tierleben ist eines der erfolgreichsten Tierbücher, die jemals in Europa auf den Markt kamen. Übersetzt in viele Sprachen, wurde es zeitweise als »das berühmteste Tierbuch der Welt« ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...