Sie sind hier
E-Book

Die Methodik a?-?abar?s

Am Beispiel der Verse 2:21 und 2:22

AutorBritta Werner
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783640547692
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1.0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Arabistik), Veranstaltung: Koraninterpretation, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Methodik des Korankommentars von Ab? ?a?far Mu?ammad b. ?ar?r a?-?abar?. Dieses besonders umfangreiche Werk wurde erstmals 1903 in 30 Teilen herausgegeben und entwickelte sich zu einem der Standardwerke des klassischen Korankommentars. Damit erfüllte sich der ehrgeizige Anspruch a?-?abar?s, einen Kommentar zu verfassen, der alles Wissenswürdige enthalten und somit übrige Bücher zu diesem Gegenstand überflüssig machen sollte. Als Hauptteil dieser Arbeit zur Untersuchung seiner Methodik wurden zwei Verse herausgegriffen und a?-?abar?s Kommentar zu ihnen übersetzt. Die Verse 21 und 22 der zweiten Sure sollen als Grundlage für die folgende Analyse seines Vorgehens dienen. Inhaltlich werden hier zwei religiöse Kernthemen berührt: Zum einen die Schöpfung des Menschen und seiner Umgebung, zum anderen der zentrale Punkt des Eingottglaubens. Gerade bei Versen dieser Art, deren Inhalt im Vergleich zu anderen, zum Beispiel Vers 4:34 ('Die Männer stehen über den Frauen...'), auf den ersten Blick weniger brisant erscheint, werden a?-?abar?s Qualitäten besonders deutlich, nämlich nicht nur vorrangig den Inhalt zu kommentieren und zu interpretieren, sondern sich besonders lexikografischen Eigenheiten zu widmen, den äußeren Wortsinn zu ergründen und den arabischen Sprachgebrauch als zuverlässige Instanz zur Klärung zweifelhafter Ausdrücke zu nutzen. Ebenfalls besonders wertvoll an a?-?abar?s Kommentar ist, dass auch Beiträge anderer Exegeten zu den jeweils zu betrachtenden Passagen herangezogen werden. Viele Quellen, die im Original nicht mehr erhalten sind, wurden dadurch in a?-?abar?s Kommentar bewahrt. Ebenso wird durch die Wiedergabe auch sich widersprechender Auslegungen die Komplexität der Koranexegese und die Vielfältigkeit der Sichtweisen verschiedener Exegeten deutlich gemacht, was den Leser auf breitem Wege an die (aus a?-?abar?s Sicht) wahrscheinlichste und beste Interpretation heranführt. Es soll außerdem gezeigt werden, dass Kommentare wie der von a?-?abar? als Grundlage für den Vergleich von Versübersetzungen genutzt werden können. Bei der Erklärung unterschiedlicher Versionen direkter Übersetzungen stellen a?-?abar?s sorgfältige, detaillierten Ausführungen eine Art Bindeglied dar, das den Ausgangspunkt verschiedener Wortübersetzungen sichtbar macht und somit unverzichtbar ist für das inhaltliche und sprachliche Verständnis des Korans.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Islam - Koran - Scharia

Inside Islam

E-Book Inside Islam
Was in Deutschlands Moscheen gepredigt wird Format: ePUB

Millionen Muslime leben unter uns, doch wir wissen fast nichts über sie. Wie viele Muslime gibt es eigentlich in Deutschland und wie und wo gehen sie ihrem Glauben nach? Constantin Schreiber hat sich…

Leonora

E-Book Leonora
Wie ich meine Tochter an den IS verlor - und um sie kämpfte Format: ePUB

Leonora Messing war 15 Jahre alt, als sie aus ihrem Dorf in Sachsen-Anhalt verschwand und sich in Syrien dem Islamischen Staat anschloss, um Drittfrau eines deutschen IS-Terroristen zu werden. Wie…

Muslime, Flüchtlinge und Pegida

E-Book Muslime, Flüchtlinge und Pegida
Sozialpsychologische und kommunikationswissenschaftliche Studien in Zeiten globaler Bedrohungen Format: PDF

Das Buch bündelt sozialpsychologische und kommunikationswissenschaftliche Befunde über die öffentliche Einstellung zu Muslimen und dem Islam in Deutschland im Kontext von Flüchtlingsdebatte und…

Im Zeichen der Religion

E-Book Im Zeichen der Religion
Gewalt und Friedfertigkeit in Christentum und Islam Format: PDF

Dschihad, Kreuzzüge, fundamentalistische Gewalt - die Geschichte des Christentums wie des Islam ist voll von blutigen Ereignissen. Zugleich sind beide Religionen Quelle für Frieden, Nächstenliebe und…

Islamischer Fundamentalismus

E-Book Islamischer Fundamentalismus
Von der Urgemeinde bis zur Deutschen Islamkonferenz Format: ePUB

Eine Einführung in den islamischen Fundamentalismus, seine Wurzeln in der Religion, seine Ursachen und Ausprägungen in der Gegenwart. Inwieweit ist der Islam als Religion verantwortlich für seine…

Islamverherrlichung

E-Book Islamverherrlichung
Wenn die Kritik zum Tabu wird Format: PDF

Muss sich unter Muslimen in Deutschland etwas ändern? Viele dürften die Frage mit 'Ja' beantworten. Offenbar gibt es genügend Anlass zu 'Islamkritik'. Leider missbrauchen dies viele als Vehikel für…

Da'wa

E-Book Da'wa
Der Ruf zum Islam in Europa Format: ePUB

Insbesondere in Europa verfolgt Da`wa auch das Ziel, die fortschreitende Assimilation von Muslimen zu verhindern und europäischen Muslimen sowie Konvertiten Hilfestellung zu geben, wie sie in dieser…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...