Sie sind hier
E-Book

Die Modalverben im Deutschen und Französischen

AutorSylvia Hadjetian
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783638416993
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,0, Universität Regensburg (Germanistik - DaF), Veranstaltung: Kontrastive Linguistik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Die Modalverben im Deutschen 1.1 Der Gebrauch der Modalverben im Deutschen 1.1.1 Dürfen 1.1.2 Können 1.1.3 Mögen 1.1.4 Sollen 1.1.5 Wollen 1.1.6 Müssen 2. Die Modalverben im Französischen und ihre Bedeutungen 2.1 Allgemeines zu den Modalverben im Französischen 2.2 Der Gebrauch der Modalverben im Französischen 2.2.1 Devoir 2.2.2 Il faut 2.2.3 Pouvoir 2.2.4 Savoir 2.2.5 Vouloir 3. Die Gegenüberstellung der deutschen und französischen Modalverben 3.1 Dürfen 3.2 Können 3.3 Mögen 3.4 Sollen 3.5 Wollen 3.6 Müssen 4. Die Verneinung der französischen Modalverben 5. Besonderheiten der französischen Modalverben 5.1 Imperfekt und Perfekt bei devoir und pouvoir 5.2 Devoir im Imperfekt mit Infinitiv 6. Schwierigkeiten und Unterschiede zum Deutschen Bibliographie

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...