Sie sind hier
E-Book

Die multikulturelle Gesellschaft - Lebensform der Gegenwart und Zukunft?

Lebensform der Gegenwart und Zukunft?

AutorChristian Schönherr
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl13 Seiten
ISBN9783638207676
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: Sehr gut, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff 'Lebensform' ist ein sehr dehnbarer, so kommt es darauf an, aus welchem Blickfeld dies betrachtet wird. Global gesehen ist die gesamte Bevölkerung Teil einer Lebensform (so auch jedes Tier - Hunde, Katzen, Pferde, usw. - jedes Lebewesen gehört einer Lebensform an). Regional gesehen sieht dies gleich etwas anders aus: Afrikaner, Europäer, Asiaten bis hin zu kleinen Stämmen können in Lebensformen untergliedert werden, einzelne Personengruppen oder Menschen gleicher Einstellung ebenfalls. Sehr interessant finde ich vor allem die sich laufend bildenden Lebensformen - so zum Beispiel die 'multikulturelle Lebensform'. In meiner Arbeit werde ich versuchen auf genau diese Gesellschaft ein wenig einzugehen, teilweise anhand von Beispielen aus der Bundesrepublik Deutschland. Die in den letzten Jahren heftig aufwallende Debatte über die 'multikulturelle Gesellschaft' sucht nach Veränderungen in der Gesellschaft, welche durch Migration bedingt sind. So besteht diese aus einer Vielfalt von Lebensformen und deren Werte, sie ist 'multikulturell' - es sei denn, man hat einen strikteren Begriff von Kultur, der einen Gebrauch von Kultur im Plural ausschließt, dann bedeutet Kultur 'Weltkultur', welches aber gerade die Pluralität von Kulturausprägungen miteinschließt. Kulturelle Äußerungen sind gerade dadurch geprägt, dass sie allgemein-menschliche Äußerungen sind. Die alte homerische Dichtung und die alten Skulpturen können genauso wie die Kunst der alten Azteken, chinesisches Feuerwerk oder Beethovens Symphonien überall mit Freude gesehen, gelesen oder gehört werden. Gerade die Kultur ist dasjenige, was die Menschen jeglicher Herkunft verbindet, und dies macht das 'Menschsein' aus - nicht nur Natur, sondern auch Kultur zu haben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Kulturpolitik in Deutschland

E-Book Kulturpolitik in Deutschland

Ausgehend von einer Klärung des Kulturbegriffs bietet dieses Buch eine umfassende Studie zu den historischen Entwicklungen, zentralen Institutionen und Handlungsfelder der Kulturpolitik in ...

Geht doch!

E-Book Geht doch!

Lehrer lieben (und kaufen) Bücher, mit denen sie sich ihren pädagogischen Alltag erleichtern können, ohne dass sie gleich eine neue Methode lernen oder ein anderer Mensch werden müssten. »Geht ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...