Sie sind hier
E-Book

Die Musikerin - Frauen in einem Männerberuf

Ein kurzer geschichtlicher Abriss zur Veränderung des Frauenbildes in musikalischen Berufen

eBook Die Musikerin - Frauen in einem Männerberuf Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
23
Seiten
ISBN
9783656225218
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Musikwissenschaften), Veranstaltung: SE Vom Stadtpfeifer zum DJ, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis: 1. Einleitung: Die Frau - Misogynie und Verherrlichung, ein ewiges Paradoxon gefangen in biblischen Deutungsversuchen. ..................................................................................... S. 3 2. Eine Entwicklung ohne Kontinuität. ................................................................................ S. 4 2.1 Das Mittelalter .......................................................................................................... S. 5 2.1.1 Die Musikerin im Mittelalter ............................................................................. S. 5 2.1.1.1 Hildegard von Bingen ............................................................................. S. 7 2.2 Renaissance / Humanismus / Reformation .............................................................. S. 9 2.2.1 Die Musikerin in Renaissance / Humanismus / Reformationszeit .................. S. 10 2.2.1.1 Francesca Caccini ................................................................................. S. 11 2.3 Absolutismus / Aufklärung / Industrialisierung ......................................................... S. 11 2.3.1 Die Musikerin in Absolutismus / Aufklärung / Industrialisierung ..................... S. 13 2.3.1.1 Clara Schumann .................................................................................... S. 14 2.4 20.-21. Jahrhundert ................................................................................................. S. 16 2.4.1 Die Musikerin heute ........................................................................................ S. 17 3. Schlussbetrachtung: Ein weiter Weg ............................................................................. S. 20 4. Literatur- und Quellenverzeichnis .................................................................................. S. 22

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Musik - Instrumente - Jazz - Musikwissenschaft

Immanuel Kant

eBook Immanuel Kant Cover

Immanuel Kant, obwohl der Musik als solcher fern und nicht zugeneigt, leitete, als bedeutendster Philosoph seiner Zeit, eine Zäsur und große Kehrtwende in Sachen Musikästhetik ein. Sein ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...