Sie sind hier
E-Book

Die Nouvelle Vague

Darstellung einer Kinoepoche unter Einbeziehung des Films 'La Nuit Américaine' von François Truffaut

eBook Die Nouvelle Vague Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783640420889
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

In der vorliegenden Arbeit wurde die Epoche der Nouvelle Vague genauer beleuchtet. Es handelt sich hier um einen vollkommen neuen Stil auf der Ebene des Filmemachens, der etwa in den sechziger Jahren aufkam. Entscheidend war die Lebendigkeit des Kinos, das möglichst real sein sollte. Produktionsbedingungen änderten sich grundlegend. Es war nicht mehr von Bedeutung, ob die renommiertesten Schauspieler engagiert oder die Schauplätze besonders waren. Vielmehr ging es den Vertretern der Nouvelle Vague darum, Filme möglichst nah am wirklichen Leben zu gestalten. Die Leidenschaft für das Kino und ein enormes Wissen über Filme wurden als generelle Grundlagen für das erfolgreiche Produzieren eines Films angesehen. Zur Entstehung dieser Bewegung ist zu sagen, dass nicht eindeutig nachgewiesen werden kann, wer verantwortlich ist, jedoch deutliche Tendenzen zu nachzuvollziehen werden können. So ist François Truffaut einer der einflussreichsten Charaktere in Bezug auf die Entstehung ist. Er drehte zahlreiche Filme, die dem Schema der Nouvelle Vague entsprachen. Mit seinem ersten Film 'Les Quatre Cents Coups' schaffte er den Durchbruch, auch in Bezug auf die Nouvelle Vague. Allerdings wirkten, neben Truffaut, auch andere Autoren bei der Entstehung mit. So arbeitete er mit einer Gruppe zusammen, die für eine Kinozeitschrift schrieb. Mit der Ankunft Truffauts bei ihnen, verschwand der traditionelle Stil der Zeitung und eine neue Epoche kam auf. Truffaut verstand das Filmemachen häufig als eine Darstellung seines eigenen Lebens, was darauf erklärt, warum einige seiner Filme autobiographisch geprägt sind. Als Paradebeispiel wurde hier 'La Nuit Américaine' genannt, den Truffaut 1972 drehte. Truffauts Bindung zum Film wird in diesem besonders deutlich. Die Bewegung der Nouvelle Vague kann als eine der großartigsten Epochen, die eine der entscheidendsten Änderungen in der Welt des Kinos hervorgerufen hat, bezeichnet werden. Durch den neuen Stil, wurden Filme um ein Vielfaches realistischer und verloren ihren, teilweise sehr trockenen, Aufbau.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...