Sie sind hier
E-Book

Die Nürnberger Gesetze (Unterrichtsentwurf Geschichte, 9. Klasse)

AutorGunnar Norda
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783640379705
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, , Sprache: Deutsch, Abstract: Unterrichtsentwurf eines Unterrichtsbesuches in einer 9. Realschulklasse mit den Kompetenzen der Unterrichtseinheit, einer vollständigen Gliederung der Unterrichtseinheit, Zielen und Teillernzielen/Kompetenzen der Unterrichtsstunde, dem geplanten Unterrichtsverlauf in tabellarischer Form, einer vollständigen Analyse (Anmerkungen zur Klassensituation), vollständigen Literaturangaben und eingesetzten Arbeitsblättern. Kernkompetenz der Stunde: Die Schüler wissen durch Analyse von Gesetzestexten, welche Folgen die Nürnberger Gesetze auf das Leben der Juden in Deutschland hatten (Ehe/ Heirat/ sexueller Kontakt zwischen `Ariern` und Juden verboten; Verlust politischer Rechte). Sie wissen, dass die Nürnberger Gesetze die juristische Grundlage für die Entrechtung der Juden in Deutschland bildeten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Drittes Reich - Holocaust - Antisemitismus - Faschismus

Die Verwissenschaftlichung des Sozialen

E-Book Die Verwissenschaftlichung des Sozialen
Wilhelm Polligkeit zwischen individueller Fürsorge und Bevölkerungspolitik im Nationalsozialismus Format: PDF

Wilhelm Polligkeit, einer der Gründerväter des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, kann als Prototyp der neuen Sozialwissenschaftler in Bezug auf die Verwissenschaftlichung der…

Göring

E-Book Göring
Eine Karriere Format: ePUB

Hitlers Paladin: populär, hörig, größenwahnsinnig. Seit langem die erste große Göring-Biografie. Er war der zweitmächtigste Nazi-Führer, zeitweilig beliebter als Hitler selbst; er war leutselig und…

Meines Vaters Land

E-Book Meines Vaters Land
Geschichte einer deutschen Familie Format: ePUB

Am 26. August 1944 wird der Abwehroffizier Hans Georg Klamroth wegen Hochverrats hingerichtet. Jahrzehnte später sieht seine jüngste Tochter in einer Fernsehdokumentation über den 20. Juli Bilder…

Hitlers Elite

E-Book Hitlers Elite
Die Wegbereiter des nationalsozialistischen Massenmords Format: ePUB

Sie waren jung, hochintelligent, kultiviert. Und sie waren verantwortlich für den Tod Hunderttausender Menschen - Hitlers Elitetruppe, die Führungsriegeder SS. Die mörderische Effizienz des Holocaust…

Spätes Tagebuch

E-Book Spätes Tagebuch
Theresienstadt - Auschwitz - Warschau - Dachau Format: ePUB

Max Mannheimer hat alles durchlitten, was einem Menschen in den von Deutschen entfesselten Inferno zustoßen konnte: Demütigung, Vertreibung, Internierung im Ghetto, Tod fast der ganzen Familie in der…

'Rosen für den Mörder'

E-Book 'Rosen für den Mörder'
Die zwei Leben des SS-Mannes Franz Murer Format: ePUB

Er ist zum charakterlich hochstehenden 'Führer' auserkoren und wird doch nur zum skrupellosen Handlanger des Judenmordes: Der steirische Bauernsohn Franz Murer, ausgebildet auf der NS-Ordensburg…

Der Tätowierer von Auschwitz

E-Book Der Tätowierer von Auschwitz
Die wahre Geschichte des Lale Sokolov Format: ePUB

Eine Geschichte von Menschlichkeit, Mut, Liebe und Hoffnung 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu…

Ernst-Wilhelm Bohle.

E-Book Ernst-Wilhelm Bohle.
Gauleiter im Dienst von Partei und Staat. Format: PDF

Ernst Wilhelm Bohle (1903-1960) wurde 1933 mit 30 Jahren der jüngste Gauleiter der NSDAP und war von 1938 bis 1941 als Staatssekretär im Auswärtigen Amt (AA) tätig. Die Geschichtswissenschaft…

Die Holocaust-Industrie

E-Book Die Holocaust-Industrie
Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird Format: ePUB

Die 'Holocaust-Industrie' - das bedeutet für Norman Finkelstein die moralische und finanzielle Ausbeutung jüdischer Leiden. Seine Analyse ist zugleich eine leidenschaftliche Anklage: Er wendet sich…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...