Sie sind hier
E-Book

Die pädagogische Mobilmachung

Schule in Baden im Zeichen des Nationalsozialismus

AutorIngeborg Wiemann-Stöhr
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl377 Seiten
ISBN9783781556195
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis36,90 EUR
Schule und Schulaufsicht, Unterricht und Lehrerschaft, Lehrpläne und Lehrwerke in Baden in der Zeit des „Dritten Reiches“ stehen im Zentrum der vorliegenden Untersuchung.
In welchem Maße war das badische Schulsystem von den Nationalsozialisten auf ihre „Weltanschauung“ umgestaltet? Welche Rolle spielte die Schulaufsicht bei der Umerziehung der Lehrerschaft?
Der Einfluss der „Hoheitsträger“ der NSDAP in Person der Kreisleiter auf die Schulen wird ebenso in die Untersuchung einbezogen wie die Handlungsräume der Schulleiter und die Haltung der Lehrerschaft in der Polarität von Mitarbeit in Form von Eintritt in die NSDAP bis zur Verweigerung.
Die vorliegende Arbeit untersucht viele der in der Literatur allgemein akzeptierten Thesen, kann eine Vielzahl von ihnen für Baden falsifizieren und schafft einen neuen Forschungsstand, den man vom liberalen Baden nicht erwartet hätte. Sie findet für Baden eigene, vielfach abweichende Verhältnisse und eine nahezu vollständige Nazifizierung der Schule.
Die Vorgaben des Reichserziehungsministeriums in Form von Richtlinien und Lehrplänen wurden mit der Realisierung in Baden verglichen, die Analyse ergab (fast) immer eine ideologisch verschärfte Umsetzung durch die badisch-nationalsozialistische Kultusbürokratie, für die der vom Hauptlehrer zum Ministerialdirektor aufgestiegene Karl Gärtner stand. Sein planvoll-visionäres Vorgehen führte dazu, dass in Baden nationalsozialistisch geprägte Schulbücher einige Jahre vor den Druckerzeugnissen des Reiches zur Verfügung standen und frühzeitig einen entsprechend geprägten Unterricht ermöglicht haben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Ingeborg Wiemann-Stöhr: Die pädagogische Mobilmachung1
Titelei4
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort und Dank8
1 Einleitung10
1.1 Landesgeschichte: Mehr als die „Entdeckung der Provinz“?10
1.2 Fragestellungen, Forschungsziele, methodisches Vorgehen und Quellen11
1.3 Forschungslage(n)14
2 Die badischen Schulen: Im Sog des Nationalsozialismus20
2.1 Der Aufstieg der NSDAP: Der politische Hintergrund20
2.2 An die Arbeit: Die braune Führungsclique des Kultusministeriums24
2.3 Schnelles Handeln: Die Neuausrichtung der ‚Schulkultur’ und der Lehrerschaft30
2.4 Vormilitärische Ausbildung: Das Wandern ist des Staates Ziel36
2.5 Unterrichtsprinzip: „Rassenkunde und Erbgesundheitspflege“40
2.6 Schulen mit Eventcharakter: Feste, Flaggenparaden und Gedenkstunden51
3 Auf dem Weg zum Ideal: Die „Umerziehung“ der Lehrerschaft58
3.1 Gut vorbereitet: Die „Gleichschaltung“ der badischen Lehrervereine58
3.2 Im Einvernehmen: Schulung und Fortbildung der Lehrerschaft durch Schulverwaltung und NSLB61
3.3 Schulung im Lager: Fachliche Weiterbildung, „gelebter Nationalsozialismus“ und Besuch der Heilanstalt74
4 Im Fokus der Umgestaltung: Volksschulen und Volksschullehrer102
4.1 Schleichende Entfremdung, schneller Entschluss: Die Volksschullehrerschaft zwischen Demokratie und Diktatur102
4.2 Zeit für Parteiarbeit: Der Verzicht auf die Benotung bei Schulbesuchen und seine Auswirkungen109
4.3 Gerade noch durchgebracht: Das Gesetz für die Grund- und Hauptschule vom 29. Januar 1934114
4.4 Der Weg zum Volksschullehrer: Anstellungsprüfung als Gesinnungsprüfung118
4.5 Volksschullehrer und Heimat: Heimat nur in der Partei125
4.6 Der badische Weg: Freiheit in der Methode, gebunden im Ziel129
4.7 Hauptsache nationalsozialistisch und badisch: Schulbücher, Richtlinien und Stoffpläne135
4.8 Oberlehrer und Rektoren: Schulorganisation unter den Augen der Partei152
4.9 Kontrolle statt Beratung: Badische Schulräte im „Führerstaat“165
5 Mit fester Überzeugung, harter Hand und verbindlichem Auftreten: Hauptlehrer und MinDir Karl Gärtner184
6 Das Höhere Schulwesen: Ein Kontrastprogramm?198
6.1 Erst mal abwarten: Die Gymnasiallehrerschaft und ihre Haltung zur NSDAP198
6.2 Nicht in Baden: Die Umwandlung der Gymnasien und die Reform vor der Reform212
6.3 Weitgehend nazifiziert? Schule und Unterricht in den Höheren Schulen in Baden219
6.4 Lernschule bleibt Lernschule: Wunsch und Wirklichkeit233
6.5 Herausgedrängt aus dem Zentrum der Macht: MinRat Herbert Kraft241
7 Lehrerschaft und HJ: Konkurrenten, Partner oder das Gerangel um Macht248
8 Das Jahr 1936: Bestandsaufnahme oder Ausweitung der Repression?264
9 Dem Reich voraus: (Deutsch)Unterricht im Dienst der „wehrgeistigen Erziehung“272
10 Geschichtsunterricht: Ohne Geschichte und „Feuer der Eingebung“, aber „Waffe der Nation“296
11 Ergebnisse: Schule in Baden im Zeichen des Nationalsozialismus330
11.1 Anhang336
12 Abkürzungen338
13 Archive, Quellen, Auskünfte und Lexika340
14 Schulbücher, Richtlinien, Lehr- und Stoffpläne, Literatur, Lexika, Interviews u.a.342
15 Personenverzeichnis376
Rückumschlag380

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...