Sie sind hier
E-Book

Die perfektiven Verbalperiphrasen in literarischen Texten der modernen portugiesischen Prosa und ihre Wiedergabe im Deutschen

eBook Die perfektiven Verbalperiphrasen in literarischen Texten der modernen portugiesischen Prosa und ihre Wiedergabe im Deutschen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783668310070
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Portugiesische Sprache, Literatur, Landeskunde, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die portugiesischen Verbalperiphrasen im PPS drücken in einer sehr präzisen und spezifischen Form den perfektiven Aspekt im Portugiesischen aus. Da im Deutschen der Verbalaspekt nicht grammatikalisiert ist, können diese Verbalkonstruktionen nur auf lexikalischem Wege wiedergegeben werden. Der Vergleich von Texten (Prosatexten) in portugiesischer Sprache mit ihren deutschsprachigen Übersetzungen führt meines Erachtens unweigerlich zu der Frage nach den Wiedergabemöglichkeiten des perfektiven und imperfektiven Aspekts im Deutschen, Einem solchen Vergleich auf der Textebene sollte eine Erläuterung des Verbalaspekts im Portugiesischen vorausgehen.

Dr. Phil. Karin Weise Studium der Hispanistik/Slawistik an der Universität Rostock sowie Studium der Portugiesischen Sprache und Kultur an der Universität Rostock und am CIAL in Lissabon. Promotion auf dem Gebiet der Portugiesischen Sprachwissenschaft. Zur Zeit tätig als Lehrbeauftragte der Portugiesischen Sprache und Kultur an der Universität Rostock. Häufige Lehraufenthalte (Dozentenmobilität (Deutsche Sprache und Kultur)den Universitäten UTAD in Vila Real/Portugal, der Universität Genua/Italien und Barcelona/ Spanien.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Rendre la vie supportable

eBook Rendre la vie supportable Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universität Augsburg (Phil.-Hist. / Romanistik), Veranstaltung: Die Reise in den ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...