Sie sind hier
E-Book

Die Philosophie des Tragischen

Schopenhauer - Schelling - Nietzsche

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl688 Seiten
ISBN9783110216639
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis129,95 EUR

Since the early period of German Idealism, the phenomenon of the tragic has been in the focus of philosophical self-understanding in that an emphasis on the tragic character of human life has sharply separated philosophy from naive theories of plurality and progress. The essays collected here trace the path through Idealism and the nihilistic understanding of existence that led to an intensification of the tragic outlook in the 19th century. The Schopenhauerian and Nietzschean views of life as guilt and fate represent a culmination of the tendencies discussed in this volume.



Lore Hühn und Philipp Schwab, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Einleitung11
Sektion I. Konstellationen des Tragischen27
Tragik und Dialektik. Zur Genese einer Grundkonstellation nihilistischer Daseinsdeutung29
Konstellationen und Grenzen des Tragischen. Figuren der Negativität49
Existential-Semantik. Überlegungen über das Verhältnis von Tragödie, Theodizee und Philosophie71
„Die Politik ist die wahre Tragödie“. Versuch, eine Bemerkung Platons zu verstehen93
Sektion II. Das Tragische in der Antike141
Über das Tragische bei den Griechen143
Medea, Dea ex Machina. Aristoteles über Euripides153
Der Staub und das Denken. Zur Faszination der sophokleischen Antigone nach dem Krieg165
Sektion III. Das Tragische in der Philosophie des Deutschen Idealismus195
Schelling und die Epochen des Tragischen197
Das tragische Absolute bei Schelling und Hölderlin213
Freiheit und Notwendigkeit. Zur Poetik und Philosophie des Tragischen bei Aristoteles und Schelling233
Die Notwendigkeit des Scheiterns oder das Tragische als Struktur der Philosophie Schellings257
Der kommende Gott. Dionysos bei Nietzsche und Schelling273
Tragödie, Komödie und Farce. Zur geschichtsphilosophischen Ortsbestimmung der Tragödie bei Hegel und Marx291
Wissen und Wahrheit im Widerstreit. Zu Hegels Theorie der Tragödie307
Sektion IV. Das Tragische zwischen Schopenhauer und Nietzsche327
Nietzsche, Schopenhauer und Dionysos329
Die Philosophie des Tragischen bei Schopenhauer367
Das Tragische – Quietiv oder Stimulans des Lebens? Nietzsche contra Schopenhauer379
Von der Philosophie als Vollenderin der Kunst. Schopenhauer und das Tragische403
Leidenschaftliche Individualität. Zur tragischen Verfassung gesteigerten Lebens bei Schopenhauer, Nietzsche und Camus427
Sektion V. Nietzsche und das Tragische in der Moderne449
Ist das Leben tragisch? Überlegungen zu Platon und Nietzsche451
Die Philosophie im tragischen Zeitalter der Deutschen. Nietzsches Antikenprojekt463
Nietzsche und die Wiedergeburt der Tragödie483
Das Leben lebenswert machen: Nietzsche über die Kunst in Die Geburt der Tragödie507
Die Schönheit ist falsch, die Wahrheit hässlich: Nietzsche über die Kunst und das Leben541
Das Tragische in Nietzsches Spätwerk563
Die tragische Überwindung des Nihilismus. Nietzsches ,Philosophie des Tragischen‘ von der Geburt der Tragödie bis zum Spätwerk585
Ein Begriff des Tragischen „zum Hausbedarf“. Julius Bahnsen schreibt an Friedrich Nietzsche633
Die Dichtung der Wahrheit. Nietzsches tragische Weltansicht im Kontext seiner Sprachauffassung647
Verzeichnis der Siglen und Werkausgaben663
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren667
Personenregister679
Register der literarischen Figuren und mythologischen Gestalten687

Weitere E-Books zum Thema: Erkenntnistheorie - Philosophie - Wissenschaftstheorie

Suche nach Einsicht

E-Book Suche nach Einsicht

Die Philosophie begegnet heute vielfältigen Zweifeln. Viele erwarten von ihr keine Antworten mehr auf die großen Fragen nach der Struktur der Welt und dem Sinn des Lebens. Dieser Skepsis setzt der ...

Die Rache der Placebos

E-Book Die Rache der Placebos

Das Placebo - konzipiert, um die Wirksamkeit des Arzneimittels objektiv zu überprüfen - entfaltet selbst unterschiedliche Eigenschaften und erzeugt vielfältige Effekte.Anhand von Vertreter_innen ...

Ideologie

E-Book Ideologie

'Ideology - that is so passé': This widely prevalent underestimation of ideology is unjustified. The cognitive theory of ideology presented in this looks at ideologies in three dimensions: in ...

Ursachen

E-Book Ursachen

The concept of cause plays a central role in explaining, controlling, and assigning responsibility for events. Despite the concept’s long history in philosophy, there is still no clear ...

Ursachen

E-Book Ursachen

Ursachen spielen im Alltag und in der Wissenschaft eine zentrale Rolle. Wir stützen uns auf Ursachenwissen wenn wir Vorhersagen machen, wenn wir Phänomene erklären, wenn wir in die Natur ...

Grundkonzepte der Physik

E-Book Grundkonzepte der Physik

This book aims to span the cultural differences separating the humanities from the natural sciences. In his exposition, the author goes well beyond the typical level found in popular science ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...