Sie sind hier
E-Book

Die Problematik des situativen Führens auf der Grundlage hoheitlicher Gewalt unter Berücksichtigung des gesellschaftlichen Wertewandels

eBook Die Problematik des situativen Führens auf der Grundlage hoheitlicher Gewalt unter Berücksichtigung des gesellschaftlichen Wertewandels Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
35
Seiten
ISBN
9783638318273
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: ohne, Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Veranstaltung: 2004, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der gesellschaftliche Wertewandel wird in der öffentlichen Diskussion zunehmend als Erklärungsansatz für erhebliche gesellschaftliche Veränderungen in den letzten Jahrzehnten seit den 50er bzw. 60er Jahren in Anspruch genommen. 'Klassische Arbeitstugenden wie Fleiß, Ordnung und Pflichterfüllung haben zu Gunsten von Werten wie Selbstständigkeit und Sinnerfüllung an Bedeutung verloren.'
Es werden daher zunächst grundlegende Theorien der Wertewandelsforschung (Klages, Inglehart) dargestellt und kritisch diskutiert, um anschließend Auswirkungen auf und Folgerungen für die Mitarbeiterführung am Beispiel der situativen Reifegradtheorie (Hersey und Blanchard) aufzuzeigen.
Zur Verdeutlichung der Auswirkungen des gesellschaftlichen Wertewandels auf die In- und Umwelt von Organisationen und dem daraus resultierendem notwendigen Handlungsbedarf -vor allem in Bezug auf Personalentwicklungsmaßnahmen- im Rahmen der Mitarbeiterführung, wird exemplarisch zwischen Unternehmen der Privatwirtschaft und dem Öffentlichen Dienst zu unterscheiden sein, um gravierende Unterschiede offen legen zu können.
Mitarbeiterführung ist in der heutigen Zeit ein an der gesellschaftlichen Entwicklung, den Voraussetzungen der Mitarbeiter und dem Ziel orientierter und dynamischer Prozess. Somit spielt neben hoher fachlicher und persönlicher Kompetenz im modernen Führungsprozess insbesondere eine hohe soziale Kompetenz eine entscheidende Rolle.
Die vorliegende Ausarbeitung soll einen umfassenden Überblick hinsichtlich des gesellschaftlichen Wertewandels und seiner Auswirkungen und Konsequenzen für die situative Mitarbeiterführung unter Berücksichtigung der situativen Rahmenbedingungen liefern.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Dokumente perfekt gestalten

eBook Dokumente perfekt gestalten Cover

Ein komplexes Thema in schriftlicher Form darzustellen wird nahezu in allen Berufen verlangt. Ein Thema kann aber nur verstanden werden, wenn sich Inhalt und Form im Einklang befinden. Dieser Band ...

Evolutionsmanagement

eBook Evolutionsmanagement Cover

Evolutionsmanagement heißt, sich die Gesetze der Natur nutzbar zu machen. Die Meisterleistung der Natur ist, sich schnell an die Umwelt anzupassen, diese Veränderung im Sinne einer ...

Projektleitung

eBook Projektleitung Cover

Der Projektleiter ist die wichtigste Person eines jeden Projekts. Er trägt die Verantwortung für Erfolg oder Misserfolg. Von ihm wird gefordert, die Mitarbeiter zu motivieren, realistische ...

Projektmanagement

eBook Projektmanagement Cover

Projektmanagement einmal anders! Der Autor nutzt die Analogie zu Wölfen, um anschaulich und einprägsam zu zeigen, worauf es bei Projekten ankommt. - Konsequent praxis- und prozessorientiert - ...

ISO 9001

eBook ISO 9001 Cover

Die ISO 9001 ist der Maßstab für einheitliche Forderungen an ein Qualitätsmanagementsystem: Im Zentrum stehen Prozessorientierung und Kundenzufriedenheit. Dieses Buch gibt einen Überblick über ...

Weitere Zeitschriften

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...